Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

Burgund | Kunst- und Wanderreise - 4-Sterne-Standorthotel in Dijon - 7 Tage

Hotel Le Jura
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MERZSOM17+17537
Termin:
14.08.2017 - 20.08.2017
Preis:
ab 899 € pro Person

1 Anreise | Dijon
Anreise nach Dijon, geführter Rundgang in der Hauptstadt des Burgunds. Mit ihrem historischen Stadtbild, prächtigen Palais und hervorragenden Kunstschätzen gehört Dijon zu den sehenswertesten Zielen im Burgund. 6 Übernachtungen.

2 Côte d'Or - Dijon
Auf Ihrem Weg an die Côte d'Or liegt die Kartause von Dijon, die als Grablege der Herzöge von Burgund diente. Hier sehen Sie den Mosesbrunnnen des flämischen Künstlers Claus Sluter. Die berühmteste Weinstraße des Burgunds steht heute auf Ihrem Programm. An ihr liegen reizvolle Dörfer, deren Namen in der Weinwelt höchstes Ansehen genießen wie Nuits-St-Georges, Volnay, Meursault und Puligny-Montrachet. Nachmittags Freizeit in Dijon. Es empfehlt sich der Besuch des Musée des Beaux-Arts, eines der ältesten Museen Frankreichs.

3 Vézelay
Mit dem Bus fahren Sie in den Morvan bis Asquin. Ab hier wandern Sie auf dem Jakobsweg zum "magischen Hügel" von Vézelay. Die Basilika Ste-Marie-Madeleine gehört zu den schönsten romanischen Kirchen der Welt. Von hier rief der Heilige Bernhard 1146 zum zweiten Kreuzzug auf. Auf der Rückfahrt nach Dijon Halt am Château von Bazoches, im 17. Jh Sitz von Vauban, dem Festungsbaumeister von Ludwig XIV.

4 Flavigny - Alesia - Fontenay
Heute besuchen Sie einen der schönsten Orte Frankreichs, Flavigny. Hier wurde der Film "Chocolat“ mit Juliette Binoche und Johnny Depp gedreht. Von Flavigny wandern Sie durch das Tal des Ozerain nach Alesia, bekannt als Ort der Entscheidungsschlacht zwischen dem Keltenhäuptling Vercingetorix und Julius Cäsar. In der Abtei von Fontenay, einem UNESCO-Weltkulturerbe, besichtigen Sie die älteste erhaltene Zisterzienserkirche Frankreichs.

5 Beaune
Beaune - die Residenz der burgundischen Herzöge und Weinzentrum der Côte d'Or begeistert die Besucher mit ihren mittelalterlichen Bauten. Weltbekannt ist das Hospiz, das bis ins 20. Jh. als Krankenhaus diente und wegen seines bunt glasierten Daches weit bekannt ist. Sie sehen weiterhin das berühmte Altarbild von Rogier van der Weyden. Nach der Mittagspause Fahrt nach Savigny-lès-Beaune zur Weinverkostung mit anschließendem Spaziergang durch die Weinberge nach Aloxe-Corton.

6 Cluny - Berzé-la-Ville
Die Abtei von Cluny war als Ausgangspunkt bedeutender Klosterreformen eines der einflussreichsten religiösen Zentren des Mittelalters. Ihre Kirche war zeitweise das größte Gotteshaus des Christentums. Heute sind noch die Gebäude zu sehen, die in der Französische Revolution nicht zerstört wurden. In Berzé-la-Ville besichtigen Sie die bedeutendsten romanischen Fresken des Burgunds, bevor Sie zur Wanderung nach Berzé-le-Châtel aufbrechen.

7 Dijon - Ronchamp | Rückreise
Auf dem Rückweg lohnt die Kapelle Notre-Dame-du-Haut de Ronchamp einen Stopp. Der in den Fünfziger Jahren von Corbusier errichtete Kirchenbau zählt zu den berühmtesten seiner Art in der Moderne.

UNSERE LEISTUNGEN
* Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus

- Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
- 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
- 6 x Abendessen in einem Restaurant nahe des Hotels
- 1 x Weinverkostung
- alle Ausflüge und Rundfahrten laut Programm (alle Eintritte extra)
- Reiseleitung

Hotel Le Jura

 
Details
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung FIRST BUCHER
    899 €
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    969 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung FIRST BUCHER
    1144 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    1214 €

Wunschleistungen

  • Taxiservice Zone 3
    65 €
  • Taxiservice Zone 2
    45 €
  • Taxiservice Zone 1
    25 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €

Hotel Le Jura

 
Hotel Le Jura

Nur 200 m vom Bahnhof entfernt begrüßt Sie das Hôtel Le Jura im Herzen der Stadt. Den Palais de Congrès erreichen Sie von hier aus nach einer 10-minütigen Fahrt mit der Straßenbahn. Freuen Sie sich in diesem Hotel auf Zimmer mit Gartenblick, in denen Sie WLAN kostenfrei nutzen. Die meisten der geräumigen Zimmer erwarten Sie zudem mit einem Flachbild-Kabel-TV und sind schallisoliert.

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

NEU AB 2017

Unser neues Städtereisen-Programm MYCITY - Die schönsten Städte Europas erleben auf eigene Faust topzentral preisgünstig


DO IT YOUR WAY!

powered by Easytourist & Ratio TOUPac