Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

"Iran. Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste" | Bundeskunsthalle, Bonn - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MERZSOM17+17343
Termin:
29.07.2017 - 30.07.2017
Preis:
ab 199 € pro Person

1 Anreise | Köln
Anreise nach Köln, nachmittags Stadtführung. Die alte Domstadt am Rhein ist als Kunstmetropole und Messestadt bekannt. Abendländische Kultur manifestiert sich in dem 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärten Dom, den zwölf Kirchen und Römerstätten. Übernachtung in topzentaler Lage im Maritim Hotel Köln.

2 Köln - Iran-Ausstellung | Rückreise
Nach dem Frühstück Fahrt nach Bonn. Führung in der Iran-Ausstellung in der Bundeskunsthalle. Vom ewigen Schnee auf den Gipfeln von Alborz und Zagros bis in die Gluthitze der Wüste Lut: Der Iran ist ein Land der Kontraste, ein Land der Extreme. Doch Wüsten und Gebirge umschließen fruchtbare Täler und üppige Oasen, ökologische Nischen, die seit der Sesshaftwerdung von Menschen bewohnt wurden. Hier entstanden zunächst Dörfer, bald Städte, in denen Handwerk und Handel blühten, schließlich Staaten, deren Namen aus der Korrespondenz und Auseinandersetzung mit Babylonien und später den Griechen überliefert sind. Hier wurzeln die iranischen Zivilisationen, deren Entwicklung im Aufstieg des achämenidischen Weltreichs gipfelte. Die Berge boten Schutz und Rohstoffe, wilde Tiere und mythische Wesen bevölkerten die Wildnis, bezeugt durch ihre Darstellungen: die Tierkampfszenen auf Steingefäßen aus den erst vor kurzem entdeckten Gräberfeldern von Jiroft im Südostiran, die phantasievolle Malerei auf den Keramikgefäßen aus Susa, die Kampfszenen auf dem Goldbecher von Hasanlu. Die Ausstellung lüftet den Schleier vor den lange Zeit verborgenen Schätzen der iranischen Kulturen der Frühzeit, vom 7. Jahrtausend v. Chr. bis zum Aufstieg der Achämeniden im 1. Jahrtausend v. Chr., und sie öffnet Perspektiven auf eine in Europa wenig bekannte Bildwelt aus einem über Jahrzehnte verschlossenen Land. Die Schätze aus den Gräbern zweier elamischer Prinzessinnen und die spektakulären Funde aus den Gräberfeldern von Jiroft werden erstmals außerhalb des Iran gezeigt. Rückreise am Nachmittag.

Bildnachweis:
Bild 1 bis 4: © Barbara Helwing
Bild 5 bis 6: © The National Museum of Iran/Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Foto: Neda Hossein Tehrani, Nima Mohammadi Fakhoorzadeh

UNSERE LEISTUNGEN
- Fahrt im 4-Sterne-Reiseomnibus
- Unterbringung im 4-Sterne Hotel, Classic-Zimmer
- Nutzung des Hallenbads
- 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
- Stadtführung Köln
- Eintritt und Führung Iran-Ausstellung

Hotel Maritim Köln

 
Details
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung FIRST BUCHER
    199 €
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    209 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung FIRST BUCHER
    224 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    234 €

Wunschleistungen

  • Taxiservice Zone 3
    65 €
  • Taxiservice Zone 2
    45 €
  • Taxiservice Zone 1
    25 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €

Hotel Maritim Köln

 

Das Maritim Hotel Köln fasziniert seine Gäste - seien sie auf Geschäftsreise, zum Sightseeing oder zu einer Veranstaltung in der Stadt - gleichermaßen mit seinem Ambiente, seiner Lage direkt am Rhein und seiner Ausstattung. Die großzügige glasüberdachte Hotelhalle mit ihrer Vielfalt an exklusiven Boutiquen und eleganten Restaurants, die unmittelbare Nähe zur historischen Altstadt, zum Dom, zum Hauptbahnhof und zur Messe und die einzigartigen Kongressmöglichkeiten machen das Haus zur ersten Adresse für jeden Reisezweck.

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

NEU AB 2017

Unser neues Städtereisen-Programm MYCITY - Die schönsten Städte Europas erleben auf eigene Faust topzentral preisgünstig


DO IT YOUR WAY!

powered by Easytourist & Ratio TOUPac