Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

** AUF ANFRAGE ** Wie Gott in Frankreich | MS "MISTRAL" - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MERZKREUZ+17293
Termin:
14.07.2017 - 21.07.2017
Preis:
ab 1549 € pro Person

Flusskreuzfahrt auf Rhône und Saône
IHR SCHIFF MS "MISTRAL"

1 Anreise | Chalon-sur-Saône
Die Anreise im 5-Sterne MERZ-Reiseomnibus führt nach Chalon-sur-Saône, der bekannten Weinhandelsstadt im Burgund. Hier liegt die MS "Mistral“ zur Einschiffung bereit. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Anschließend nehmen Sie Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner. Sie fahren saôneabwärts nach Mâcon.

2 Mâcon - Lyon
Nach dem Frühstück Gelegenheit zu einem Bummel durch die Altstadt von Mâcon. Das Rathaus und das Hospital sind repräsentativ für die Architektur des 18. Jh. Gegen 11.00 Uhr verlässt die MS "Mistral“ Mâcon und hält nach dem Mittagessen in Belleville. Ausflug mit Ihrem MERZ-Reiseomnibus in das Weinbaugebiet des Beaujolais und Besuch des Weinmuseums "Hameau du Vin“. Eine Verkostung des berühmten Weines darf natürlich nicht fehlen! Abendessen an Bord. Die MS "Mistral“ liegt über Nacht in Lyon vor Anker.

3 Lyon - Tain-l‘Hermitage
Am Morgen Besichtigungstour mit dem MERZ-Reiseomnibus durch Lyon mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten: das alte Viertel St-Jean mit seinen historischen Passagen und die von den beiden Flüssen gebildete Halbinsel mit dem Place des Terreaux und dem Place Bellecour. Mittagessen an Bord und Abfahrt des Schiffes nach Tain-l‘Hermitage. Die MS "Mistral“ gleitet rhôneabwärts, vorbei an der alten Römerstadt Vienne und an Condrieu im Herzen des bekannten Weinbaugebietes der Côte-Rôtie zu den berühmten Weinlagen der Côtes du Rhône. Nachmittags werden eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen im Salon des Schiffes gereicht. Ankunft im Weinstädtchen Tain-Hermitage, wo Ihr Schiff über Nacht bleibt.

4 Tain-Hermitage - Ardèche - Avignon
Am Morgen verlässt die MS "Mistral“ Tain-l‘Hermitage und fährt rhôneabwärts. Nach dem Mittagessen starten Sie zu einem Ausflug mit dem MERZ-Reiseomnibus zu den berühmten Schluchten der Ardèche. Die Fahrt führt nach Vallon-Pont-d‘Arc. Hier in der Nähe durchgrub die Ardèche eine Felswand, wodurch ein großartiger natürlicher Brückenbogen entstand: der 34 m hohe "Pont-d‘Arc“. Bei der Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie an zahlreichen Aussichtspunkten die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten mit den tief unter Ihnen liegenden zahlreichen Windungen des silbrigen Flusses, der "Grand Canyon“ Frankreichs. Abendessen an Bord, Weiterfahrt nach Avignon, Ankunft am späten Abend.

5 Avignon - Arles
Nach dem Frühstück besichtigen Sie im Rahmen einer Führung den berühmten Papstpalast. Die auf einem Felsrücken thronende, mächtige Zitadelle mit hohen Festungsmauern beherbergte einst einen prächtigen Hof, an dem sich Künstler und Gelehrte drängten. Zu ihren Füßen spiegelt sich im Fluss die berühmte Brücke Pont Saint-Bénézet, die Ihnen sicher aus dem Kinderlied "Sur le Pont d‘Avignon“ bekannt ist. Während des Mittagessens verlässt die MS "Mistral“ Avignon rhôneabwärts nach Arles. Am Nachmittag Ankunft und Gelegenheit, die schöne Altstadt mit dem berühmten Amphitheater, dem Römischen Theater und der Kirche St. Trophime zu besichtigen. Abendessen an Bord. Das Schiff liegt über Nacht in Arles vor Anker.

6 Arles - Camargue - Martigues
Heute unternehmen Sie mit Ihrem MERZ-Reiseomnibus einen Ausflug in die Camargue und besuchen den Zigeuner-Wallfahrtsort Les-Saintes-Maries-de-la-Mer. Zum Mittagessen treffen Sie in Port-St-Louis wieder auf Ihr Schiff. Die MS "Mistral“ fährt auf dem Golf du Fos, wo sie sich das Fahrwasser mit großen Seeschiffen teilt, in das Städtchen Martigues, welches von Wasserläufen durchzogen ein wenig an Venedig erinnert. Abends festliches Gala-Dinner.
HINWEIS: Bei ungünstigen Wetterverhältnissen oder Hafenveranstaltungen kann der Hafen von Martigues nicht angefahren werden. Das Schiff geht in Port-Saint-Louis vor Anker. Der Aus?ug nach Martigues wird dann mit dem Bus am 6. Tag nachmittags durchgeführt.

7 Martigues - Ausschiffung - Raum Mailand
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihrem schwimmenden Hotel. Nach der Ausschiffung bringt Sie Ihr MERZ-Reiseomnibus ins Hotel zur Zwischenübernachtung im Raum Mailand.

8 Raum Mailand | Rückreise

UNSERE LEISTUNGEN
- Hintransfer nach Chalon-sur-Saône bzw. Rücktransfer ab Martigues im 5-Sterne MERZ-Reiseomnibus
- MERZ Sekt-Frühstück am Anreisetag
- Unterbringung in Außenkabinen mit 2 unteren Betten, Dusche/WC, Panoramafenster
- 6 Nächte mit Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
- Begrüßungsdrink
- Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inklusive
- Bargetränke inklusive
- 1 x Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
- 1 x Stück Kuchen und Tasse Kaffee
- Bordveranstaltungen
- deutsch sprechender Gästeservice
- Hafengebühren
- Treibstoffkostengarantie
- 1 Nacht mit Halbpension im Raum Mailand im 4-Sterne-Hotel
- Durchführung aller Rundfahrten während der Landausflüge vor Ort im 5-Sterne MERZ-Reiseomnibus

LANDAUSFLÜGE INKLUSIVE
- Ausflug Beaujolais mit Besuch des Weinmuseums "Hameau du Vin“
- Geführte Stadtrundfahrt Lyon
- Ausflug Schluchten Ardèche
- Besichtigung Papstpalast in Avignon
- Ausflug in die Camargue

Hinweis: Durchführung der Reise in Zusammenarbeit mit Anton Götten Reisen. Betreuung an Bord des Schiffes durch die Bord-Reiseleitung.

MS "MISTRAL" | Rhône und Saône

  • Grundpreis Kabine auf dem Hauptdeck (Doppel) lt. Ausschreibung
    1549 €
  • Grundpreis Kabine auf dem Oberdeck (Doppel) lt. Ausschreibung
    1787 €
  • Grundpreis Kabine auf dem Hauptdeck (Einzel) lt. Ausschreibung
    2014 €
  • Grundpreis Kabine auf dem Oberdeck (Einzel) lt. Ausschreibung
    2252 €

Wunschleistungen

  • Sitzplatzreservierung
    0 €

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

NEU AB 2017

Unser neues Städtereisen-Programm MYCITY - Die schönsten Städte Europas erleben auf eigene Faust topzentral preisgünstig


DO IT YOUR WAY!

powered by Easytourist & Ratio TOUPac