VAN GOGH-AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG IM STÄDEL
Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitten diesen Link:
https://www.merz.reisen/newsletter/van-gogh-ausstellungseroeffnung-im-staedel/
 
 

KUNST GENIESSEN OHNE WARTESCHLANGE

Sehr geehrte Kunstfreunde,

mit den Sonnenblumen oder dem berühmten Selbstporträt samt Ohrverband kennt man van Gogh nur zu gut. Weniger bekannt ist van Gogh als Wegbereiter der deutschen Avantgarde. In der Ausstellung Making van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe kommt man der Sache näher: Neu zusammengestellt rückt die Kunst der Moderne in den Fokus der van Gogh-Rezeption. Das Städel Museum hat dazu Sammlungsstücke wie Ernst Ludwig Kirchner, Paula Modersohn-Becker oder Max Beckmann hervorgekramt. Das eröffnet ganz neue Perspektiven auf den niederländischen Maler. Als Kunstliebhaber sollte man sich diese Ausstellung nicht entgehen lassen. 

Auch das Museum Barberini in Potsdam widmet sich dem Künstler mit der Ausstellung van Gogh. Stillleben. Die Ausstellung analysiert anhand von über 20 Gemälden die entscheidenden Etappen im Werk und Leben van Goghs.

Wie immer haben wir vorgesorgt und zahlreiche Führungstermine für Sie reserviert, so dass Sie ohne Wartezeiten an der Kasse ins Museum kommen und die Führung durch die Ausstellung entspannt genießen können.

Alle Ausstellungstermine finden Sie auf www.merz.reisen, Stichwortsuche van Gogh. Am Besten gleich anmelden.

Ihr Team von MERZ Premium Reisen

** BUCHUNGSTELEFON ZENTRALE GNADENBERG 09187 95 29 0 ** REISEBÜRO NEUMARKT 09181 699 00 ** E-MAIL info@merz.reisen, www.merz.reisen **

 
 

Museum Barberini Potsdam - "Van Goh. Stillleben"

Von seinem ersten Gemälde bis zu den farbstarken Blu- menbildern der ...
10.01. - 12.01.2020  
 
3 Tage ab 299 € zum Reiseangebot
 
Reisebüro
Merz Reisen
Rosengasse 1a
92318 Neumarkt

Geschäftsführerin: Patricia Ehbauer
Amtsgericht Nürnberg, HRB-2435
USt-ID: DE237631489
Tel: 09181 - 69900
Fax: 09181 - 699015
E-Mail: reisebuero@merz.reisen
Internet: www.merz.reisen


Zum Abbestellen bitte hier klicken