Auf den Spuren Gabriele Münters in Murnau im Blauen Land: Schlossmuseum Murnau
Im frühen 20. Jahrhundert kam die Künstlerin Gabriele Münter gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Wassily Kandinsky ins Blaue Land, nach Murnau. Sie erwarb das kleine bunte Häuschen mit dem wunderschönen Gärtchen – das Ziel ihrer Spurensuche. Bei einem Run

Auf den Spuren Gabriele Münters in Murnau im Blauen Land: Schlossmuseum Murnau

1 Tag
11.08.2024 - 11.08.2024
Buchungscode: WOE2024+24475
ab 99 €
pro Person
Reiseverlauf

Im frühen 20. Jahrhundert kam die Künstlerin Gabriele Münter gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Wassily Kandinsky ins Blaue Land, nach Murnau. Sie erwarb das kleine bunte Häuschen mit dem wunderschönen Gärtchen – das Ziel ihrer Spurensuche. Bei einem Rundgang lernen Sie zahlreiche Wirkungsstätten der Malerin kennen und erhalten an Originalschauplätzen einen Einblick in ihr Leben und Wirken (Außenbesichtigungen). Nachmittags Führung im Schlossmuseum Murnau. Das Herzstück des Museums bildet die umfangreiche Sammlung von Werken Gabriele Münters mit über 80 Gemälden, Zeichnungen und Grafiken aus allen Werkphasen Münters. Weiterhin ist die "Neue Künstlervereinigung München” und "Der Blaue Reiter” vertreten mit zahlreichen Werken von Wassily Kandinsky, Franz Marc, Alexej Jawlensky, Marianne von Werefkin, Alexander Kanoldt, Heinrich Campendonk, Max Beckmann u.v.a. Rückfahrt um 16.30 Uhr.

Copyright: Schloßmuseum Murnau, Bildarchiv.

Termine & Preise
11.08.2024 - 11.08.2024 | 1 Tag
Busfahrt
Busfahrt hin und zurück lt. Ausschreibung
99 €
Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • Führung Murnau "Auf den Spuren Gabriele Münters“, Eintritt und Führung Schlossmuseum Murnau

zurück Zur Buchung