Die Abruzzen - Italien für Kenner
1 – ANREISE, BOLOGNA Anreise nach Bologna zur Zwischenübernachtung. 2 – BOLOGNA, LORETO, MACERATA, GIULIANOVA Auf dem Weg in Richtung Süden liegt Loreto, eine der religiösen Hauptstädte der Welt. Der Legende zufolge wurde das Geburtshaus Marias von Engelh

Die Abruzzen - Italien für Kenner

8 Tage
03.09.2023 - 10.09.2023
Buchungscode: SOMMER23+23222
ab 1299 €
pro Person
Reiseverlauf

Die Abruzzen sind mehr als ein Gebirge. Zwischen den hohen Felswänden des Gran Sasso und den feinen Stränden der Adria liegt Italien, wie man es sich vorstellt: Olivenhaine, Weinreben und wogende Felder überziehen sanfte Hügel, gekrönt von mittelalterlichen Städtchen, die reich an Geschichte und Kunstschätzen sind. Entdecken Sie mit uns eines der letzten stillen Paradiese Italiens, das seine Besucher auch mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

1 – ANREISE, BOLOGNA
Anreise nach Bologna zur Zwischenübernachtung.

2 – BOLOGNA, LORETO, MACERATA, GIULIANOVA
Auf dem Weg in Richtung Süden liegt Loreto, eine der religiösen Hauptstädte der Welt. Der Legende zufolge wurde das Geburtshaus Marias von Engelhand hierher getragen, dorthin, wo sich heute die Basilika des Wallfahrtsortes befindet. Es folgt Macerata, das durch seine Opernaufführungen im Sommer berühmt ist und ein reizvolles mittelalterliches Stadtbild aufweist. Fünf Übernachtungen in Giulianova.

3 – LANCIANO, COSTA DEI TRABOCCHI, SAN GIOVANNI IN VENERE
Lanciano gilt als eine der schönsten Kunststädte der Region. Im mittelalterlichen Altstadtviertel gibt es Kirchen mit herrlichen Steinportalen, mittelalterliche Werkstätten und viele Gebäude aus Ziegelsteinen. Die Küste der Abruzzen, die Costa dei Trabocchi, steht mit ihren Felsklippen und kleinen Buchten unter dem Schutz der UNESCO. Das Schützenswerte sind scheinbar über dem Meer schwebende Fischfangvorrichtungen, die sogenannten Trabocchi, die einer uralten Bauweise entsprechen. Auf einem Trabocco nehmen Sie Ihren Mittagsimbiss ein. Danach Besichtigung der Abtei San Giovanni in Venere, die auf dem Fundament eines heidnischen Tempels errichtet wurde und eine vollkommene Synthese zwischen westlicher und byzantinischer Kunst darstellt.

4 – L’AQUILA, NATIONALPARK GRAN SASSO, BOMINACO
In der alten Hauptstadt der Abruzzen L’Aquila wurden in liebevoller Detailarbeit die historischen Monumente seit dem großen Erdbeben von 2009 wieder hergerichtet. Die schönsten Bauwerke sind die spanische Festung, die Kirche Santa Maria di Collemaggio und der Fontana delle 99 Cannelle. Der Nationalpark Gran Sasso – Friedrich II. bezeichnete die weite Hochebene als "magischen Ort“ und nannte sie "Campo Imperatore“, heute Herz der abruzzesischen Schäferei und berühmt geworden durch die hier gedrehten Western von Sergio Leone. Es lohnt ein Stop bei der uralten Abteikirche Santa Maria Assunta von Bominaco.

5 – GIULIANOVA, CALANCHI, ATRI
Heute ist in Giulianova Wochenmarkt. Bummeln Sie nach Herzenslust. Am Nachmittag Fahrt ins Naturreservat der Calanchi bis Atri, eine der bedeutendsten Kunststädte der abruzzesischen Renaissance an der Küste. Typisches Abendessen in einem Agriturismo. Buon Appetito!

6 – CIVITELLA DEL TRONTO, CAMPLI
In Civitella del Tronto kann man die Geschehnisse des Risorgimento aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Der Ort wird von einer der größten Festungen Europas überragt, das letzte Bollwerk des Widerstandes der Bourbonen gegen das Haus Savoyen. Mittagsimbiss mit Trüffelspezialitäten der Region. Campli ist eine Kleinstadt aus vorrömischer Epoche, sehenswert sind u. a. die Stiftskirche Santa Maria in Platea, Palazzo Parlamentare. Zum Abschluss verkosten Sie eine örtliche Spezialität, einen aus Wein hergestellten Enzianlikör.

7 – GIULIANOVA, ASCOLI PICENO, MODENA
Auf dem Rückweg Abstecher nach Ascoli Piceno, das schönste Kleinod der Marken. Schon von weitem leuchtet die Stadt der hundert Türme im warmen Glanz des Travertinsteins, aus dem die Monumente der Stadt von der Römerzeit bis ins Mittelalter errichtet sind. Übernachtung in Modena.

8 – MODENA, RÜCKREISE

IHR HOTEL
Hotel Admiral Park Bologna
Hotel Cristallo Giulianova Best Western
Hotel Modena District

Termine & Preise
03.09.2023 - 10.09.2023 | 8 Tage
Rundreisehotels Abruzzen
Grundpreis Doppelzimmer lt. Ausschreibung
1299 €
Grundpreis Einzelzimmer lt. Ausschreibung
1639 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Sitzplatzreservierung
0 €

Inklusivleistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus
  • Unterbringung in 4-Sterne-Hotels (1 × Bologna, 5 × Giulianova, 1 × Modena)
  • 7 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 6 × Abendessen
  • 1 × typisches Abendessen im Agriturismo
  • 7 × ¼ l Wein und ½ l Wasser zu den Abendessen
  • alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra)
  • Eintritte Festung Civitella del Tronto, Kirche Bominaco
  • 1 × Mittagsimbiss auf einem Trabocco
  • 1 × Mittagsimbiss mit Trüffel
  • 1 × Verkostung von Enzianlikör
  • QUIETVOX Audio-System
  • Reiseleitung

zurück Zur Buchung