Frühlingsblüte am Lago Maggiore: Seensucht nach Wärme, Blumenduft und Dolce Vita
1 – ANREISE, VIA MALA, LAGO MAGGIORE Anreise über Chur auf die San Bernardino- Straße zur imposanten Via Mala-Schlucht. Nach einem Stopp Weiterfahrt an den Lago Maggiore, fünf Übernachtungen. 2 – BORROMÄISCHE INSELN Ein Muss ist der Besuch der Borromäisch

Frühlingsblüte am Lago Maggiore: Seensucht nach Wärme, Blumenduft und Dolce Vita

6 Tage
09.05.2023 - 14.05.2023
Buchungscode: SOMMER23+23266
ab 1149 €
pro Person
Reiseverlauf

Die Hotellerie-Tradition der Familie Zacchera begann im Jahr 1873, als Francesco Zacchera eine Osteria am Ufer des Lago Maggiore eröffnete. Der See hatte bereits Reisende aus ganz Europa angelockt, aber noch war keine touristische Infrastruktur vorhanden. Aus der Osteria wurde im Laufe von vier Generationen die führende Hotelgruppe am Lago Maggiore. Alle vier Premium-Hotels in Baveno und Stresa glänzen mit ihrer bevorzugten Lage am Ufer des Lago Maggiore. Das geschulte Personal, die Eleganz und der Komfort machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Urlaubsvergnügen.

1 – ANREISE, VIA MALA, LAGO MAGGIORE
Anreise über Chur auf die San Bernardino- Straße zur imposanten Via Mala-Schlucht. Nach einem Stopp Weiterfahrt an den Lago Maggiore, fünf Übernachtungen.

2 – BORROMÄISCHE INSELN
Ein Muss ist der Besuch der Borromäischen Inseln. Die Isola Bella mit dem Palast und dem Garten hält eine verschwenderische Blütenpracht für Sie bereit. Den Nachmittag verbringen Sie auf der malerischen Fischerinsel.

3 – LAGO DI ORTA
Am beschaulichen Lago di Orta scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Sie spazieren vom Park ins malerische Zentrum von Orta San Giulio. Mit dem Boot können Sie auf die Insel San Giulio fahren (fakultativ). Die Rückfahrt ins Hotel erfolgt über den südlichen Lago Maggiore. Vom hoch gelegenen Sacro Monte mit der Statue des San Carlo Borromeo bietet sich Ihnen ein sagenhafter Blick.

4 – VILLA TARANTO, STRESA
Die Villa Taranto wurde von einem schottischen Adeligen im englischen Stil angelegt. Unterschiedliche Landschaftsformen, über 20.000 Pflanzenarten und ein Meer aus blühenden Frühlingsblumen erwarten den Besucher. Nachmittags zur freien Verfügung für einen Bummel in Stresa.

5 – VILLA PALLAVICINO, SANTA CATARINA DEL SASSO
Am Vormittag spazieren Sie durch die Parkanlage der Villa Pallavicino, die sich wie ein Balkon über dem Lago Maggiore erhebt. Bewundern Sie diese Naturoase, die von Bergen umrandet ist und mit einer vielfältigen Flora und Fauna verzaubert. Freuen Sie sich auf ein florales Wechselspiel von Magnolien, Rosen, Azaleen, Rhododendren, Oleandern und riesigen Blumenfeldern. Mit dem Schiff geht es zur Einsiedelei Santa Catarina del Sasso, eines der bekanntesten Wahrzeichen des Lago Maggiore. Gerade vom Wasser aus wirken die Erhabenheit und die Schönheit des Klosters geradezu magisch, das zwischen Felsen und See zum "hängen“ scheint.

6 – LAGO MAGGIORE, RÜCKREISE

Termine & Preise
09.05.2023 - 14.05.2023 | 6 Tage
Ein Hotel der Zacchera Hotels Group
Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
1149 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
1374 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Sitzplatzreservierung
0 €

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Top Class-5-Sterne-Reiseomnibus
  • Top Class-Zusatzleistungen
  • Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
  • 5 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen
  • Ausflüge an vier Tagen mit Führung
  • Schifffahrt Borromäische Inseln
  • Eintritte Isola Bella, Villa Taranto, Villa Pallavicino, Santa Catarina del Sasso
  • Schifffahrt Santa Catarina del Sasso

zurück Zur Buchung