Paradores - Rundreise Nordspanien mit Flair: Einzigartiges Paradores - Hotels mit Flair
1 – ANREISE, HONDARRIBIA Anreise im 5-Sterne-MERZ-Reiseomnibus nach Straßburg, hier steigen Sie um in den TGV zur Fahrt nach Biarritz. Ihre Top Class erwartet Sie in Biarritz zur Weiterfahrt nach Hondarribia, umgeben von altertümlichen Stadtmauern. In der

Paradores - Rundreise Nordspanien mit Flair: Einzigartiges Paradores - Hotels mit Flair

9 Tage
01.10.2023 - 09.10.2023
Buchungscode: SOMMER23+23345
ab 2999 €
pro Person
Reiseverlauf

Nordspanien mit viel Flair: Sie wohnen ausschließlich in Paradores. Ihr Programm umfasst sowohl die Highlights am Jakobsweg als auch die landschaftlichen Höhepunkte am Golf von Biskaya. Eine außergewöhnliche Spätsommerreise!

1 – ANREISE, HONDARRIBIA
Anreise im 5-Sterne-MERZ-Reiseomnibus nach Straßburg, hier steigen Sie um in den TGV zur Fahrt nach Biarritz. Ihre Top Class erwartet Sie in Biarritz zur Weiterfahrt nach Hondarribia, umgeben von altertümlichen Stadtmauern. In der historischen Altstadt finden Sie zahlreiche interessante Denkmäler, sowie das Schloss von Carlos V. Interessant ist der Fischerhafen mit seinen Kunstgalerien. Abendessen im Restaurant Zabala. Übernachtung.

2 – HONDARRIBIA, SAN SEBASTIÁN, BILBAO, SANTILLANA DEL MAR
Das altehrwürdige Seebad San Sebastián und ehemalige königliche Sommerresidenz schmiegt sich traumhaft in die muschelförmige Bucht La Concha. Beim Spaziergang durch die Altstadt sehen Sie u. a. den Strand von Zurriola, den Kursaal und den Fischmarkt. Nach einer anschließenden Stadtrundfahrt geht es weiter in die Provinzhauptstadt des Baskenlandes, Bilbao. Die Stadtrundfahrt führt Sie über die Hängebrücke zum Hafen. Im Altstadtviertel Getxo genießen Sie bei einem Spaziergang das Ambiente dieses besonderen Stadtteils. Weiterfahrt nach Santillana del Mar. Zwei Übernachtungen.

3 – SANTANDER, SUANCES
Santander ist die Hauptstadt Kantabriens. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie zunächst die Halbinsel Magdalena, wo sich zwischen Wald und Gärten der Palast gleichen Namens erhebt. Entlang der Avienda de la Reina Victoria, die von herrschaftlichen Schlösschen und luxuriösen Hotels flankiert wird, erreichen Sie den berühmten Playa del Sardinero, der sich im Zentrum der Stadt befindet und das Leben der Stadt bestimmt. Nach einer Bootsfahrt durch die Bucht von Santander Aufenthalt in Suances. Die traumhaften Strände machen die Stadt zu einer der meistbesuchten an der kantabrischen Küste.

4 – SANTILLANA DEL MAR, ASTURIEN, GIJÒN
Am Vormittag fahren Sie weiter nach Asturien. Unterwegs Abstecher nach Potes und Fuente Dé im Nationalpark "Picos de Europa“ gelegen. Besichtigung einer traditionellen Bodega, wo Sie Wein und Tresterbrand probieren können. Die Weiterfahrt geht über Oviedo, Bischofssitz und Hauptstadt des Fürstentums Asturien, zur Übernachtung nach Gijón.

5 – GIJÒN, LUGO, SANTIAGO DE COMPOSTELA
Lugo ist eine der ältesten Städte Galiciens mit einer glanzvollen römischen Vergangenheit, wie an der Stadtmauer, die zum Welterbe erklärt wurde, an den Thermen oder der Römerbrücke zu sehen ist. Auch ein Besuch der Kathedrale und der "Virxe dos Ollos Grandes“, eine fantastische farbige Steinskulptur aus dem Mittelalter, ist ein absolutes Muss. Weiterfahrt nach Santiago de Compostela. Zwei Übernachtungen.

6 – SANTIAGO DE COMPOSTELA
Ausführliche Besichtigung der Pilgerstadt Santiago de Compostela. Sie sehen u. a. die Kathedrale, das Museum und die Altstadt. Mittags genießen Sie ein typisches Meeresfrüchte- Essen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in der belebten Pilgerstadt.

7 – SANTIAGO DE COMPOSTELA, ASTORGA, LEÓN
In Astorga kleiner Spaziergang durch die Altstadt, vorbei am Bischofspalast und der Kathedrale. León war in früheren Zeiten die Hauptstadt des gleichnamigen Königreiches. Sehenswert sind die gotische Kathedrale, die Altstadt und das Pantheon San Isidoro. Übernachtung.

8 – LEÓN, BURGOS, SANTO DOMINGO DE LA CALZADA
Die Stadt Burgos liegt direkt am Jakobsweg und bewahrt bedeutende Zeugnisse ihrer Blütezeit im Mittelalter. Die Kathedrale, ein Meisterwerk der spanischen Gotik, ist UNESCO-Weltkulturerbe. Auch die Altstadt lohnt einen Besuch. Im Anschluss geht es weiter nach Santo Domingo de la Calzada in La Rioja. Die Stadt ist bekannt für das Hühnerwunder, an das ein Hühnerstall in der Kathedrale erinnert. Übernachtung.

9 – SANTO DOMINGO DE LA CALZADA, RÜCKREISE
Fahrt nach Biarritz, wo Sie in den TGV zur Fahrt nach Straßburg umsteigen. In Straßburg steht Ihr 5-Sterne-MERZ-Reiseomnibus für die Heimfahrt bereit.

Termine & Preise
01.10.2023 - 09.10.2023 | 9 Tage
Rundreisehotels Nordspanien
Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
2999 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
3819 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Sitzplatzreservierung
0 €

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Top Class-5-Sterne-Reiseomnibus ab/bis Biarritz
  • Top Class-Zusatzleistungen
  • Fahrt im 5-Sterne-MERZ-Reiseomnibus bis/ab Straßburg
  • TGV-Fahrt 2. Klasse Straßburg – Biarritz, Biarritz – Straßburg
  • Unterbringung in Paradores (1 × Hondarribia, 2 × Santillana del Mar, 1 × Gijón, 2 × Santiago de Compostela, 1 × León, 1 × Santo Domingo de la Calzada)
  • 8 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 8 × Abendessen, davon 1 × in einem Restaurant in Hondarribia
  • 1 × Meeresfrüchte-Mittagessen
  • alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra)
  • Eintritte Kathedrale Lugo, Kathedrale mit Museum Santiago de Compostela, Kathedrale und Pantheon León, Kathedrale Burgos, Kathedrale Santo Domingo de la Calzada
  • Bootsfahrt Santander
  • Bodega-Besuch Picos de Europa
  • Reiseleitung

IHR HOTEL
Parador de Hondarribia, 4 Sterne
Parador de Santillana del Mar, 3 Sterne
Parador de Gijón, 4 Sterne
Parador de Santiago de Compostela, 5 Sterne
Parador de León, 5 Sterne
Parador de Santo Domingo de la Calzada, 4 Sterne

Hinweis: Gepäcktransport erfolgt mit der Top Class. Sie reisen nur mit Handgepäck im TGV

zurück Zur Buchung