Privatsammlungen in Zürich und Winterthur: Sammlung Emil Bührle und Sammlung Hahnloser:
1 – ANREISE, ZÜRICH Anreise nach Zürich ins Kunsthaus. Bei einer Führung in der Neupräsentation der Sammlung Emil Bührle sehen Sie weltberühmte Meisterwerke. Im Zentrum steht die französische Kunst des 19. Jahrhunderts von Camille Corot über Claude Monet

Privatsammlungen in Zürich und Winterthur: Sammlung Emil Bührle und Sammlung Hahnloser:

2 Tage
02.11.2024 - 03.11.2024
Buchungscode: WIN2425+24518
ab 399 €
pro Person
Reiseverlauf

Das Kunsthaus Zürich ist mit dem Kunstsammler und Waffenindustriellen Emil Bührle eng verbunden. Seit 2021 ist ein Teil seiner Sammlung von unschätzbarem kunsthistorischen Wert im Chipperfield- Erweiterungsbau des Museums zu sehen. Die Neupräsentation der Sammlung geht auch auf ihre umstrittene Entstehungsgeschichte ein.

In Winterthur trug das Sammlerehepaar Hedy und Arthur Hahnloser-Bühler in ihrer Villa Flora eine reiche Sammlung von Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen des Postimpressionismus, der Nabis und der Fauves sowie Werke zeitgenössischer Schweizer Künstler wie Ferdinand Hodler und Giovanni Giacometti zusammen. Sammlung, Haus und Garten bilden ein einzigartiges Kulturgut von internationaler Bedeutung. Nach umfassender Sanierung wird die Villa Flora im Jahr 2024 wieder eröffnet, womit die berühmte Sammlung an den Ort ihrer Entstehung zurückkehrt.

1 – ANREISE, ZÜRICH
Anreise nach Zürich ins Kunsthaus. Bei einer Führung in der Neupräsentation der Sammlung Emil Bührle sehen Sie weltberühmte Meisterwerke. Im Zentrum steht die französische Kunst des 19. Jahrhunderts von Camille Corot über Claude Monet bis Vincent van Gogh, ebenso wie die Moderne des 20. Jahrhunderts. Check-in ins zentral gelegene Hotel, Übernachtung.

2 – ZÜRICH, WINTERTHUR, RÜCKREISE
Die Rückfahrt führt zunächst nach Winterthur. Hier besuchen Sie die Villa Flora mit Führung. Rückreise am frühen Nachmittag.

Copyright: Amedeo Modigliani, Reclining Nude, Emil Bührle Collection, Kunsthaus Zürich und ©Villa Flora Winterthur, Kunst Museum Winterthur, Hahnloser/Jaeggli Stiftung

Termine & Preise
02.11.2024 - 03.11.2024 | 2 Tage
Hotel Motel One Zürich Details
Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
399 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
519 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
ERNÄHRUNG (vegetarisch, Allergie) bitte in Bemerkung mitteilen
0 €

Sitzplatzreservierung
0 €

Unterkunft
Hotel Motel One Zürich mehr Infos

In Zürich bietet Ihnen das Motel One Zürich eine Gemeinschaftslounge und kostenfreies WLAN. Hier wohnen Sie etwa 600 m vom Paradeplatz und der Bahnhofstraße sowie 1,2 km von Grossmünster entfernt. Die Zimmer sind mit einem Flachbild-Sat-TV ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit einer Dusche und einem Haartrockner. In diesem Hotel können Sie ein Frühstücksbuffet genießen. Die Mitarbeiter an der Rezeption sprechen Deutsch und Englisch und sind Ihnen rund um die Uhr behilflich. Das Opernhaus Zürich und das Schweizer Nationalmuseum liegen 1,5 km vom Motel One Zürich entfernt. Vom nächsten Flughafen Zürich bis zur Unterkunft sind es 12 km.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus
  • Unterbringung im guten Mittelklassehotel
  • 1 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • Eintritt Kunsthaus Zürich, Führung Sammlung Bührle
  • Eintritt und Führung Villa Flora Winterthur
  • QUIETVOX Audio-System
  • Reiseleitung

zurück Zur Buchung