"Protest! Von der Wut zur Bewegung": Altes Schloss Stuttgart
Die Große Landesausstellung Baden-Württemberg 2024/25 erinnert an eines der bedeutendsten Ereignisse unserer Geschichte: den Bauernkrieg von 1524/25. Die Schau "500 Jahre Bauernkrieg“ wird dabei nicht nur in die Vergangenheit schauen, sondern auch auf Fra

"Protest! Von der Wut zur Bewegung": Altes Schloss Stuttgart

1 Tag
30.11.2024 - 30.11.2024
Buchungscode: WIN2425+24742
ab 89 €
pro Person
Reiseverlauf

Die Große Landesausstellung Baden-Württemberg 2024/25 erinnert an eines der bedeutendsten Ereignisse unserer Geschichte: den Bauernkrieg von 1524/25. Die Schau "500 Jahre Bauernkrieg“ wird dabei nicht nur in die Vergangenheit schauen, sondern auch auf Fragen unserer Zeit eingehen und einen Blick in die Zukunft werfen. Den Auftakt bildet ab Herbst 2024 die Erlebnisausstellung "PROTEST! Von der Wut zur Bewegung“. Wehende Fahnen und global geteilte Hashtags, Petitionen und Demonstrationen mit tausenden Menschen – Protest hat viele Gesichter und ist pluraler und aktueller denn je. Und doch liegen allen Protestbewegungen ähnliche strukturelle Abläufe und Dynamiken zugrunde. Aber wie kommt es überhaupt zu Protesten? Was macht Menschen wütend? Was bewegt sie, für Freiheit und Gerechtigkeit auf die Straße zu gehen? Die Ausstellung "PROTEST! Von der Wut zur Bewegung“ macht all das erfahrbar. Thematisiert werden Strukturen und Abläufe von Bewegungen und wiederkehrenden Protesten für soziale Gerechtigkeit und Gleichstellung – global und regional, von der Anti-Atomkraft-Bewegung bis Fridays For Future. Das historische Beispiel des Bauernkriegs ist in die Dramaturgie der Ausstellung verflochten und lässt Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu Bewegungen der Gegenwart erkennen.

Kombination "Carpaccio, Bellini und die Frührenaissance in Venedig“ mit "PROTEST! Von der Wut zur Bewegung“. Vormittags Führung in der Staatsgalerie, nachmittags Führung im Alten Schloss.

Copyright: © Landesmuseum Württemberg, Sigi Colpe, Foto: David Schulz

Termine & Preise
30.11.2024 - 30.11.2024 | 1 Tag
Busfahrt
Busfahrt hin und zurück lt. Ausschreibung
89 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Aufpreis Eintritt und Führung "Carpaccio, Bellini und die Frührenaissance in Venedig"
32 €

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • Eintritt und Führung in der Ausstellung

zurück Zur Buchung