Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

Am Ärmelkanal: Frankreichs hoher Norden - 8 Tage

Am Ärmelkanal: Frankreichs hoher Norden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
TC20+20591
Termin:
21.07.2020 - 28.07.2020
Preis:
ab 1349 € pro Person

Entlang der Opal- und der Alabasterküste reihen sich Seebad an Seebad, Dünenlandschaften an breite Sandstrände, Kreidefelsen an Strandpromenaden. Eine kühle wohltuende Meeresbrise und das Rufen der schneeweißen Möwen ver setzen Sie in Urlaubsflair. Der flämische Einfluss in der Architektur, die Städte Lille, Dieppe und Amiens und das größte Aquarium Europas sind nur einige der spannenden Aspekte dieser neuen TopClass-Reise.

1 ANREISE | LILLE
Anreise nach Lille, 2 Übernachtungen.
2 LILLE
Der Tag beginnt mit einer Stadtführung in Lille, europäische Kulturhauptstadt von 2004. Hier gesellt sich zur französischen Lebensart bereits flämischer Einfluss. Vom Belfried von Lille aus, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, haben Sie ein fantastisches Panorama. Weiter sehenswert in der Stadt sind die Alte Börse, das Palais der Schönen Künste, die Zitadelle, aber auch die "verrückten Häuser“. Nachmittags Freizeit.
3 LILLE - BERGUES - CALAIS - BOULOGNE-SURMER
Heute besuchen Sie eine kleine Bierbrauerei mit Bierprobe, bevor Sie Bergues erreichen, den Drehort der Filmkomödie "Willkommen bei den Sch‘tis“, in dem der Belfried auch eine zentrale Rolle spielt. Kleine Führung und Weiterfahrt nach Calais, dem wichtigsten Fährhafen und Ausgangspunkt des Eisenbahntunnels unter dem Ärmelkanal zwischen Frankreich und Großbritannien. Stadtbummel vorbei am flämischen Rathaus, am Theater und an den Bronzestatuen von Rodin "Die Bürger von Calais“. Abendessen in einem Restaurant nahe des Hotels, Übernachtung in Boulogne-sur-Mer.
4 BOULOGNE-SUR-MER - LE TOUQUET - LE TRÉPORT - DIEPPE
Nach dem Frühstück besuchen Sie "Nausicaa“, das größte Aquarium Europas. Anschließend erreichen Sie den hübschen Ort Le Touquet-Paris-Plage, im 19. Jh. ein bei den Parisern beliebtes Seebad mit langem feinem Sandstrand. Weiter entlang an der Küste erreichen Sie die Pointe du Hourdel. Hier können Sie die größte Robbenkolonie in der Bucht der Somme sehen. Am Nachmittag, im normannischen Le Tréport, fahren Sie mit dem Schrägseilaufzug auf die Felsklippen und genießen die atemberaubende Aussicht. Anschließend erreichen Sie Dieppe, einer der größten Jakobsmuschelhäfen. Abendessen in einem Restaurant in der Nähe des Hotels, Übernachtung.
5 DIEPPE - VEULES-LES-ROSES - FÉCAMP - ETRETAT - TROUVILLE
Morgendlicher Bummel durch das lebhafte Dieppe, das älteste unter den französischen Seebädern, und eine Stadt mit vier Häfen. Weit weg vom Trubel liegt das charmant-verträumte Dorf Veules-les-Roses, früher und heute Rückzugsort für Künstler, mit malerischer Wassermühle, reetgedeckten Fachwerkhäuschen und kleinen Gassen. In Fécamp besuchen Sie die Bénédictine-Likörfabrik und verkosten den Kräuterlikör. Nach einem Fotostopp vor den Felsbögen von Etretat erreichen Sie Trouville, Übernachtung.
6 TROUVILLE - DEAUVILLE - HONFLEUR - ROUEN
Deauville - das renommierteste und mondänste Seebad am Ärmelkanal, Treff von Filmstars, der HauteVolée und Wett-Liebhabern steht am Vormittag auf Ihrem Programm. Ganz anders ist die Atmosphäre in Honfleur, dem einstigen Treffpunkt von Künstlern mit seinem schmucken Hafenbecken, Cafés, Galerien und Spezialitätengeschäften. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Hauptstadt der Normandie, Rouen, Übernachtung.
7 ROUEN - AMIENS
Nach einer Stadtführung in Rouen geht Ihre Reise weiter nach Amiens. Die Hauptstadt der Picardie ist bekannt für ihre wunderbare gotische Kathedrale, die durch ihre klare Linienführung und harmonische Proportionen beeindruckt. Bei einer Stadtführung sehen Sie auch das Gerberviertel. Übernachtung in Amiens.
8 AMIENS | RÜCKREISE

UNSERE LEISTUNGEN
Fahrt im TopClass 5-Sterne-Reiseomnibus
–TopClass Zusatzleistungen
–Unterbringung in 3- und 4-Sterne-Hotels (2 x Lille, 1 x Boulogne-sur-Mer, 1 x Dieppe, 1 x Trouville, 1 x Rouen, 1 x Amiens)
–7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
–7 x Abendessen
–alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra)
–1 x Bierprobe bei Bergues
–Eintritte Belfried Bergues, Nausicaa Boulogne-sur-Mer
–Besuch Robbenkolonie
–Fahrt Schrägaufzug Le Tréport
–Besuch Palais Bénédictine mit Verkostung
–Reiseleitung

Rundreisehotels Ärmelkanal

 
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    1349 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    1649 €

Wunschleistungen

  • Taxiservice Zone 3
    75 €
  • Taxiservice Zone 2
    50 €
  • Taxiservice Zone 1
    30 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK