Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

Burgundische Pforte:Frankreich für Kenner - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
TC20+20579
Termin:
11.06.2020 - 16.06.2020
Preis:
ab 1049 € pro Person

Eine Reise ins Burgund ist eine Reise an die historische Schnitt- stelle der europäischen Kultur. Nach der Teilung des Abendlandes unter den Nach kommen Karls des Großen bauten die Herzöge von Burgund ein mäch tiges Reich in Zentraleuropa auf. Die un glaubliche Macht und der mit ihr einhergehende Reichtum spiegelt sich noch heute im überaus reichen kulturellen Erbe Burgunds wider.

1 ANREISE | BESANÇON
Anreise über Mulhouse nach Besançon. Die Hauptstadt der Franche-Comté beeindruckt mit ihrer zauberhaften Altstadt, schön in einer Schleife des Doubs gelegen, bewacht von Vaubans mächtiger Zitadelle, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Übernachtung in Besançon.
2 BESANÇON – ARC-ET-SENANS – DIJON
Die halbkreisförmige Anlage der königlichen Salinen von Arc-et-Senans gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Dijon, 4 Übernach tungen.
3 DIJON
Für die an Sehenswürdigkeiten reiche Hauptstadt des Burgunds haben Sie einen ganzen Tag Zeit. Ihr geführter Rundgang zeigt Ihnen die Highlights im historischen Stadtbild, prächtige Palais, elegante gotische Kirchen mit hervorragenden Kunstschätzen. Eine Senfverkostung darf in Dijon nicht fehlen! Nachmittags Besuch des Musée des Beaux-Arts, das nach dem Pariser Louvre das zweitwichtigste Kunstmuseum Frankreichs ist.
4 FONTENAY – CHABLIS - VÉZELAY
Sie beginnen Ihre heutige Besichtigung mit einer der ältesten Zisterzienserkirchen Frankreichs, der romanischen Abtei von Fontenay, gegründet von Bernard von Clairvaux. Sieben Grand-Cru-Lagen begründen den Weltruhm des aus der Rebsorte Chardonnay gekelterten Chablis. In einem Weingut können Sie sich bei einer Verkostung von der Qualität selbst überzeugen. Nachmittags erreichen Sie den "magischen Hügel“ von Vézelay. Die Basilika Ste-Madeleine gehört zu den schönsten romanischen Kirchen der Welt. Von hier rief der Heilige Bernhard 1146 zum Zweiten Kreuzzug auf.
5 CLUNY – BEAUNE – CÔTE D´OR
Die Abtei von Cluny war als Ausgangspunkt bedeutender Klosterreformen eines der einflussreichsten religiösen Zentren des Mittelalters. Ihre Kirche war zeitweise das größte Gotteshaus des Christentums. Heute sind nur noch die Gebäude zu sehen, die in der Französischen Revolution nicht zerstört wurden. Beaune – die Residenz der burgundischen Herzöge und Weinzentrum der Côte d´Or begeistert die Besucher mit ihren mittelalterlichen Bauten. Nach der Stadtführung Fahrt an die Côte d‘Or. An ihr liegen reizvolle Dörfer, deren Namen in der Weinwelt höchstes Ansehen genießen wie Nuits-St-Georges, Volnay, Meursault und Puligny-Montrachet. Eine Weinkellerbesichtigung mit Verkostung ist hier ein Muss!
6 DIJON – RONCHAMP | RÜCKREISE
Auf der Rückreise lohnt die Kapelle Notre-Dame-du-Haut de Ronchamp einen Stopp, 2016 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Der in den Fünfziger Jahren von Corbusier errichtete Kirchenbau zählt zu den berühmtesten seiner Art in der Moderne.

UNSERE LEISTUNGEN
Fahrt im TopClass 5-Sterne-Reiseomnibus
–TopClass Zusatzleistungen
–Unterbringung im 3-Sterne-Hotel (1 x Besançon) und 4-Sterne-Hotel (4 x Dijon)
–5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
–5 x Abendessen (in Dijon im nahe gelegenen Restaurant)
–alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra)
–Eintritte Zitadelle Besançon, Salzmine Arc-etSenans, Musée des Beaux-Arts Dijon, Abtei Fontenay, Maison des Visiteurs Vézelay, Abtei Cluny, Hotel-Dieu Beaune, Kapelle Ronchamp
–1 x Weinverkostung Chablis
–1 x Weinkellerbesichtigung und Weinprobe Cote d’Or
–Eintritt und Probe Senfladen Maille Dijon
–Reiseleitung

Hotel Le Jura

 
Details
  • Grundpreis Doppelzimmer lt. Ausschreibung
    1049 €
  • Grundpreis Einzelzimmer lt. Ausschreibung
    1299 €

Wunschleistungen

  • Taxiservice Zone 3
    75 €
  • Taxiservice Zone 2
    50 €
  • Taxiservice Zone 1
    30 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €

Hotel Le Jura

 
Hotel Le Jura

Nur 200 m vom Bahnhof entfernt begrüßt Sie das Hôtel Le Jura im Herzen der Stadt. Den Palais de Congrès erreichen Sie von hier aus nach einer 10-minütigen Fahrt mit der Straßenbahn. Freuen Sie sich in diesem Hotel auf Zimmer mit Gartenblick, in denen Sie WLAN kostenfrei nutzen. Die meisten der geräumigen Zimmer erwarten Sie zudem mit einem Flachbild-Kabel-TV und sind schallisoliert.

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK