Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

ERL TIROL 2019: PASSIONSSPIELE - 1 Tag

ERL TIROL 2019: PASSIONSSPIELE
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
TAGESF2019+19560
Termin:
24.08.2019 - 24.08.2019
Preis:
ab 79 € pro Person

Von Mai bis Oktober 2019 beteiligen sich rund 500 Laiendarsteller der 1450 Einwohner der Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel.
Charakteristisch für das Erler Spiel:
- eine ausgeprägte Szenengestaltung des Kreuzweges
- ein aktueller und moderner Text
- stimmungsreiches Lichtdesign
- eine eigens komponierte Passionsmusik, live präsentiert von Chor und Orchester
Aufführungsdauer: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr (inkl.Pause)
Erl ist der älteste Passionsspielort im deutschsprachigen Raum. "Wir wissen aus alten Überlieferungen, dass bayerische Wallfahrer auf ihrer Reise nach Altötting, die sie per Schiff auf dem Inn unternahmen, im Jahre 1613 ein Osterspiel auf der Scheiben, einem Ortsteil von Erl, nahe am Inn gelegen, besuchten. Sicher sind sie in jener Zeit in Dankbarkeit für Gottes Schutz und Hilfe vor Krankheit, Pest und Kriegsgefahr aufgeführt worden. Damit beginnt die Geschichte der Erler Passionsspiele.“ Gespielt wurde an verschiedenen Spielstätten. Das aktuelle, nicht beheizbare Passionsspielhaus mit seiner einzigartigen Architektur und Akustik wurde allein zur Aufführung der Passionsspiele errichtet. 1500 Besucher können pro Vorstellung in den ansteigenden Sitzreihen der Aufführung folgen. Vor der Vorführung Zeit zum Mittagessen, Rückfahrt nach Vorstellungende um 16.00 Uhr.

Bildnachweis: Potykanowicz

UNSERE LEISTUNGEN
- Fahrt im modernen Reiseomnibus
- Eintrittskarte PK 3

Busfahrt

  • Busfahrt hin und zurück lt. Ausschreibung
    79 €

Wunschleistungen

  • Aufpreiskarte Erl Passionsspiele PK1
    12 €
  • Aufpreiskarte Erl Passionsspiele PK2
    6 €
  • Erl Passionsspiele PK3 inkl.
    0 €

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK