Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

Goethe und sein "Liebes Böhmes" - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SOMMER19+19237
Termin:
12.10.2019 - 13.10.2019
Preis:
ab 199 € pro Person

In Marienbad erfuhr der reife Goethe nicht nur seine letzte große Liebe, sondern auch schweres Liebesleid und Inspiration. Es entstand die "Marienbader Elegie“ – ein beeindruckendes Alterswerk nach der unerwiderten Liebe zu der 17-jährigen Ulrike von Levetzow. Johann Wolfgang von Goethe weilte insgesamt siebzehn Mal – 1114 Tage - in seinem "lieben Böhmen“, wie er die herrlichen Regionen zwischen Elster- und Riesengebirge bezeichnete. Besuchen Sie mit uns zu Goethes 270. Geburtstag seine Lieblingsorte, wo er kurte, dichtete, feierte, forschte, liebte und litt.

1 Anreise | Marienbad - Tepl
Nach Ankunft in Marienbad zeigt Ihnen die Reiseleitung die Schönheiten der Kurstadt. Sie besuchen die wichtigsten Stationen Goethes bei seinen drei Aufenthalten inclusive des Goethemuseums und der weitläufigen Kur- und Parkanlagen - Erinnerungsorte Goethes an die blutjunge Ulrike von Levetzow. Danach fahren Sie zum Stift Tepl, das Goethe ebenfalls besuchte und dem Kloster einen Teil seiner Gesteins- und Mineraliensammlung schenkte. Dort sehen Sie die barocke Basilika, den Konventsbau von Christoph Dientzenhofer und die mit 80.000 Bänden zweitgrößte Bibliothek in Tschechien. Übernachtung in Marienbad.

2 Marienbad - Karlsbad - Elbogen | Rückreise
Karlsbad besuchte Goethe zwölf Mal. Bei einem Rund- gang durch das beeindruckende Kurzentrum mit prachtvollen Bauten und Kolonnaden lernen Sie die Aufenthaltsorte Goethes kennen. Anschließend besichtigen Sie Elbogen (Loket), ein verträumtes Städtchen, das auch zu Goethes Lieblingsorten zählte. Hier feierte Goethe seinen 75. Geburtstag, gemeinsam mit seiner angebeteten Ulrike von Levetzow. Rückreise am Nachmittag.

UNSERE LEISTUNGEN
–Fahrt im 4-Sterne-Reiseomnibus
–Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
–Nutzung von Sauna und Schwimmbad
–1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
–1 x Buffet-Abendessen
–Stadtführungen Marienbad, Karlsbad, Elbogen
–Eintritt Stadtmuseum Marienbad
–Ausflug Tepl mit Eintritt Kloster Tepl

Hotel Palace Zvon

 
Details
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    199 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    229 €

Wunschleistungen

  • Sitzplatzreservierung
    0 €
  • Taxiservice Zone 1
    30 €
  • Taxiservice Zone 2
    50 €
  • Taxiservice Zone 3
    70 €

Hotel Palace Zvon

 
Hotel Palace Zvon

Im Zentrum von Marienbad empfängt Sie gegenüber der Kolonnade und der Singenden Fontäne in einem Jugendstilgebäude aus dem 19. Jahrhundert das Orea Spa Hotel Palace Zvon mit einem eigenen Wellnesscenter. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt und auf Anfrage werden Massagen angeboten. Das Wellnesscenter verwöhnt Sie mit verschiedenen Wellnessanwendungen und Programmen. Nutzen Sie auch den Innenpool und das Römische Spa mit einer Sauna, einem Dampfbad sowie einer Infrarotsauna.

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK