Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

Jubiläumsreise von Denver bis Vancouver - 14 Tage

Jubiläumsreise von Denver bis Vancouver
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FRUEH19+19023
Termin:
06.07.2019 - 19.07.2019
Preis:
ab 3995 € pro Person

Im Juli 1995 führten wir unsere erste Reise in die Rockies durch und kehrten mit begeisterten Reise teilnehmern zurück. Im Jubiläumsjahr 2019 bieten wir eine der aufregendsten und spektakulärsten Touren durch die amerikanischen und kanadischen Rocky Mountains an. Weltberühmte Nationalparks von Yellowstone, Glacier, Banff und Jasper, eindrucksvolle Monumente wie Mount Rushmore sowie das Land der Cowboys und Indianer mit endlosen Prärien und Wildwest Szenerien stehen auf Ihrem Reiseprogramm - was für ein Kontrast zu den pulsierenden Städten Denver, Calgary und Vancouver! Sie reisen dabei ganz bequem in einem deutschen Reisebus mit dem von Ihnen gewohnten Komfort. Ihr Amerika-erfahrener Chauffeur ist unser Werkstattleiter Uwe Heider.

1 Anreise | Denver
Transfer zum Flughafen, Flug von Frankfurt nach Denver. Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter, Transfer zum Hotel in Denver, Übernachtung.

2 Denver - Rocky Mountains Nationalpark - Cheyenne
Die Stadtrundfahrt in Denver verschafft Ihnen einen Einblick von der ehemaligen Goldgräberstadt, am Fuße der Rocky Mountains gelegen. Anschließend fahren Sie zum traumhaften Rocky Mountain Nationalpark und weiter nach Cheyenne, einst ein lebhafter Handelsposten im "Wilden Westen“. Übernachtung.

3 Cheyenne - Crazy Horse - Mount Rushmore - Rapid City
Über Fort Laramie geht die Reise in den amerikanischen Bundesstaat South Dakota. Am Nachmittag erreichen Sie die Black Hills und besuchen das Mount Rushmore National Memorial, wo Sie die riesigen Präsidentenköpfe aus der Nähe betrachten können. Übernachtung in Rapid City.

4 Rapid City - Cody
Heute erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Landschaft, endlose Weiten, bewaldete Hügelketten und atemberaubende Canyons. Über die Big Horn Mountains kommen Sie nach Cody, Übernachtung.

5 Cody - Yellowstone
Der heutige Tag gehört dem ältesten Nationalpark der Staaten. Sie werden Bisons, Elche und vielleicht auch Bären entdecken, sowie warme Quellen und Geysire. Sie schauen sich dieses Naturschauspiel am Old Faithful an, dem Wahrzeichen des Yellowstone Parks. Übernachtung am Parkrand von Yellowstone.

6 Yellowstone - Butte - Missoula - Kalispell
Butte erlebte als Bergbausiedlung an der Ana conda Copper Mine, der weltweit ergiebigsten Kupfermine, eine rasante Entwicklung Ende des 19. Jhs. In Missoula, umgeben von Bergen und durchzogen von drei Flüssen, wurde das Hollywood-Drama "Aus der Mitte entspringt ein Fluss“ mit Brad Pitt gedreht. Letzter Besichtigungsstop ist die Mission von St. Ignatius, die inmitten der "Flathead“ Indianer Reservation liegt. Weiter entlang des Flathead Lake erreichen Sie Kalispell, Übernachtung.

7 Kalispell - Waterton Lakes Nationalpark
Der Glacier Nationalpark bietet eine wilde Vielfalt von Flora und Fauna inmitten einer grandiosen Gebirgslandschaft. Fotostops legen Sie am Lake Mc Donald und am Saint Mary Lake ein. Sie passieren die kanadische Grenze und kommen in den Waterton Lakes Nationalpark, ein Juwel der kanadischen Rockies! Eine Alternative ist die wohl einmalig schöne und überwältigende Fahrt mit Spezialbussen über die "Going to the Sun Road“. Dabei geht die Reise auf über 3.000 Meter Höhe und bietet einen einmaligen Blick in diese Berg- und Gletscherregion, die mehr als 700 Seen aufweist (wetterbedingt!) Übernachtung in der Umgebung.

8 Waterton Lakes Nationalpark - Calgary/Canmore
Auf der Fahrt Richtung Norden be suchen Sie die Felsklippen von "Head Smashed Buffalo Jump“, wo Ihnen die ehemaligen Jagdmethoden der Indianer gezeigt werden. Auch die Geschichte der Ureinwohner Nord amerikas lernen Sie kennen. In Calgary prallen das Western- und Ölzeitalter hart aufeinan der, hier kontrastieren Gebäude im viktorianischen Baustil mit den Glasfassaden moderner Hochhäuser. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören das Olympia zentrum mit den Sprungschanzen, Downtown mit Olympia Plaza und der Rundblick von der Aussichtsplattform des Calgary Tower (fakultativ). Übernachtung in Canmore.

9 Banff - Icefield Parkway - Jasper
Auf der Fahrt durch den Banff Nationalpark werden Sie eine fantastische Naturlandschaft erleben. Zerklüftete Bergriesen, smaragdgrü 9 Banff - Icefield Parkway - Jasper Auf der Fahrt durch den Banff Nationalpark werden Sie eine fantastische Naturlandschaft erleben. Zerklüftete Bergriesen, smaragdgrüne Seen wie den Lake Louise und dunkle Wälder prägen die Szenerie. Auf dem Icefiel Parkway fahren Sie durch den engen Korridor der Rockies - vorbei an mächtigen Gletscherausläufern - bis zum Jasper Nationalpark. Übernachtung in Jasper.

10 Jasper - Wells Gray Nationalpark - Glacier Nationalpark - Kamloops
Quer durch die Rocky Mountains kommen Sie in die Provinz British Columbia. Der Wells Gray Provinzial Park bildet mit dem Cariboo Mountains Provinzial Park und dem Bowron Lake Provinzial Park ein nahezu geschlossenes über 810.000 Hektar großes Naturschutzgebiet, eine hochalpine Gebirgslandschaft mit über vierhundert Gletschern, hohen Bergen und tiefen Tälern. Am Abend erreichen Sie Ihr Tagesziel Kamloops, Übernachtung.

11 Kamloops - Fraser Valley - Vancouver
Die reizvolle Fahrt nach Süden folgt heute dem Fraser River. Höhepunkt der spektakulären Fahrt entlang des Fraser Canyons ist das "Hells Gate“, wo sich der Fraser River durch einen Engpass zwängt (fakultative Gondelfahrt). Über das fruchtbare Fraser Valley erreichen Sie am Abend Vancouver, 2 Übernachtungen in Vancouver.

12 Vancouver
Vormittags Stadtrundfahrt in Vancouver, die zu den am schönsten gelegenen Städten der Erde zählt, eingebettet zwischen Küstengebirge und Pazifik. Der Hafen ist der größte Hafen in Kanada und exportiert mehr Güter als jeder andere Hafen in Nordamerika. Vancouver ist heute ein Dienstleistungszentrum, eine beliebte Tourismusdestination und neben Los Angeles und New York der drittwichtigste Standort der nordamerikanischen Filmindustrie. Die Stadt begeistert die Besucher mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie Chinatown und dem Historischen Bereich. Nachmittags zur freien Verfügung. Fakultativ können Sie den bekannten Stanley Park besuchen. Den Tag sollten Sie mit einem letzten Blick über die Stadt vom 168 Meter hohen Vancouver Overlook Tower ausklingen lassen (fakultativ).

13 Vancouver - Rückreise
Transfer zum Flughafen und Verabschiedung durch Ihren Reiseleiter. Rückflu nach Frankfurt.

14 Ankunft In Frankfurt und Transfer zurück.

Abweichungen des Programms sind aus organisatorischen Gründen möglich.

UNSERE LEISTUNGEN
-Transfer nach München und zurück
-Linienflug mit Lufthansa in Economy-Class München - Denver, Vancouver - München incl. Gebühren (Stand 10/2018) und 23 kg Freigepäck
-Transfer Flughafen - Hotel, Hotel - Flughafen in Denver bzw. Vancouver mit örtlichem Bus
-Busrundreise lt. Reiseverlauf im europäischen Reisebus
-deutschsprachige Reiseleitung ab Denver bis Vancouver
-Unterbringung in guten Mittelklassehotels oder Lodges
-12 x Übernachtung/Frühstück (teils deLuxe, teils Continental, teils American Style)
-halbtägige Stadtrundfahrt Denver und Vancouver (max. 4 Std.)
-Orientierungsfahrt in Calgary
-Eintritte Mount Rushmore National Memorial, St. Ignatius Mission, Head-Smashed-In-Buffalo Jump
-Eintritte für den Bus in folgende Nationalparks (NP): Yellowstone, Glacier, Waterton Lakes, Banff Jasper und Wells Gray Provincial Park
-Merz -Reisebegleitung

NICHT IM PREIS ENTHALTEN
-ESTA -Antrag (Einreisegenehmigung USA)
-Empfohlene Trinkgelder $ 4 pro Tag/Person für den Reiseleiter, $ 3 pro Tag/Person für den Busfahrer, $ 1 pro Tag/Person für das Zimmermädchen (beachten Sie bitte, daß dies einen Teil des Einkommens darstellt)
-10 x Abendessen (Tag 2-12) USD 350,00 pro Person

FAKULTATIVE AUSFLÜGE
-Seilbahnfahrt Sulphur Mountain
-Calgary Tower Auffahrt und Transfer
-Bootsfahrt Lake Maligne (ca. 90 Min.)
-Ausflug Stanley Park
-Vancouver Overlook Tower incl. Eintritt und Transfer

Rundreisehotels Denver bis Vancouver

  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    3995 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    5470 €

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK