Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Samstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Reisesuche öffnen
 
 

"OBERLAUSITZER GLÜCKSMOMENTE": Görlitz | Zittauer Gebirge | Bad Muskau | Bautzen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
EDI2021+21415
Termin:
10.06.2021 - 13.06.2021
Preis:
ab 649 € pro Person

Mittelalterlich-romantische Städte, idyllische Dörfer, fließend ineinander übergehende Hügelketten – fast malerisch wirkt die Landschaft der Oberlausitz. Entspannen Sie in blütenreichen Parks und Gärten und erleben Sie jahrhundertealte Traditionen, die noch heute liebevoll gepflegt werden. All das hält die Oberlausitz für Sie bereit.

1 ANREISE | GÖRLITZ Anreise in die
östlichste
Stadt Deutschlands. Ihre Stadtführung
zeigt Ihnen Perlen aus
500 Jahren
europäischer Architekturgeschichte. Freuen Sie
sich auf das Orgelvorspiel auf der Sonnenorgel
in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Abendessen,
3 Übernachtungen.
2 BAD MUSKAU - BRAUEREIFÜHRUNG Am Vormittag
entdecken Sie ein UNESCO Welterbe, den
Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau. Die ständig wechselnden
Landschaftsbilder faszinieren und spiegeln die
Besonderheiten dieses Parks wider. Besonders schön
ist ein Besuch zur Rosenblüte. Nachmittags werden Sie
in Görlitz zur Brauereiführung erwartet, anschließend
Braumeister-Abendessen.
3 ZITTAUER GEBIRGE Auf Ihrem Weg ins Zittauer
Gebirge besuchen Sie zunächst das Zisterzienserinnenkloster
Marienthal. Zittau wurde einst "die Reiche“
genannt. Ihr geführter Rundgang durch die historische
Altstadt zeigt, daß dieser Name durchaus seine Berechtigung
hatte. In der Kirche zum Heiligen Kreuz bestaunen
Sie das Zittauer Fastentuch aus dem 15. Jh., das in
90 Bildtafeln die Biblische Geschichte erzählt. Weiter
geht es mit der Schmalspurbahn durch die zauberhafte
Landschaft des Zittauer Gebirges nach Oybin. Am
Nachmittag "Umgebindehaustour“ im Museumsdorf
Obercunnersdorf. Zum Abschluss Führung in der Herrnhuter
Sterne Manufaktur. Weihnachten kommt immer
schneller,
als man denkt!
4 GÖRLITZ - BAUTZEN | RÜCKREISE Weithin sichtbar
sind die Türme und Basteien, die der Stadt
Bautzen
ihr einzigartiges Gesicht verleihen. Hinter
der markanten Türmesilhouette verbirgt sich eine
top sanierte Altstadt mit rund 1000 Baudenkmälern,
quirligem
Leben und farbenfroher deutsch-sorbischer
Kultur. Auch eine Senfverkostung gehört zur Ihrer
Bautzener
Stadtführung, bevor Sie am Nachmittag die Rückreise antreten.

UNSERE LEISTUNGEN
✶✶Fahrt im TopClass 5-Sterne-Reiseomnibus
--TopClass Zusatzleistungen
--Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
--3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
--1 x Abendessen am Anreisetag
--Stadtführung Görlitz
--Orgelvorspiel Sonnenorgel Görlitz
--Ausflug Bad Muskau
--Eintritt und Führung Park Bad Muskau
incl. Eintritt Neues Schloss
--Brauereiführung incl. Verkostung
--1 x Braumeister-Abendessen
--Ausflug Zittauer Gebirge mit Führung
--Eintritt und Führung Zisterzienserinnenkloster
Marienthal
--Stadtführung Zittau incl. Fastentuch
--Schmalspurbahnfahrt Zittau - Oybin
--Ortsführung "Umgebindehaustour“
--Führung Herrnhuter Sterne Manufaktur
--Stadtführung Bautzen mit Senfverkostung

Parkhotel Görlitz

 
Details
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    649 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    749 €

Wunschleistungen

  • Sitzplatzreservierung
    0 €
  • Taxiservice Zone 1
    50 €
  • Taxiservice Zone 2
    75 €
  • Taxiservice Zone 3
    100 €

Parkhotel Görlitz

 
Parkhotel GörlitzParkhotel GörlitzParkhotel Görlitz

Mit ihren rund 4.000 Baudenkmälern aus vielen Jahrhunderten gilt Görlitz als eine der schönsten Städte Deutschlands. Das 4-Sterne Superior Mercure Parkhotel Görlitz mit 186 Zimmern ist idyllisch am Stadtpark und dem Grenzfluß Neiße gelegen. Für Ihre geschäftlichen oder privaten Veranstaltungen stehen Ihnen acht moderne Tagungsräume für bis zu 220 Personen zur Verfügung. Unser Haus ist 2,5 km vom Hauptbahnhof entfernt, bis zur A4 sind es 4 km.

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK