Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

Ostern im sonnigen Süden | Umbrien - das grüne Herz Italiens - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FRUEH18+18188
Termin:
29.03.2018 - 03.04.2018

1 Anreise | Perugia
Anreise in Ihr Stadthotel in Perugia, 5 Übernachtungen.

2 Perugia - Trasimenischer See
Perugia, die alte Etruskerstadt, zählt wegen ihrer schönen Lage und ihren zahlreichen, stattlichen alten Baudenkmälern zu den sehenswertesten Städten Italiens. Sie sehen: Piazza IV Novembre mit Fontana Maggiore und Kathedrale San Lorenzo, das gotische Rathaus Palazzo dei Priori, das etruskische Stadttor Arco d‘ Augusto etc. Am Nachmittag Ausflug an den Trasimenischen See. In der Antike erlebten die Römer gegen Hannibal hier ihr"Waterloo“, heute ist der See ein beliebtes Erholungsgebiet und die Heimat des Colli del Trasimeno-Weins.

3 Gubbio - Assisi
Am Vormittag Fahrt nach Gubbio. Die malerische Altstadt ist von einem intakten mittelalterlichen Mauergürtel umgeben. In den schmalen, zum Teil überwölbten Gassen sind die sog. Totentüren noch zu sehen. Assisi, einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Italiens, der seinen Ruhm dem Hl. Franziskus verdankt, steht anschließend auf Ihrem Programm. Wegen seines wohl erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes und der bedeutenden Kunstschätze ist die Stadt eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges. Stadtbesichtigung: Basilika des Hl. Franziskus, Piazza del Comune mit Tempel der Minerva, gotische Kirche Santa Chiara etc.

4 Orvieto - Umbrische Spezialitäten - Todi
Am Ostersonntag besuchen Sie zunächst die einmalige Stadt Orvieto, auf einem steilen Felsplateau inmitten von Weinbergen und Olivenhainen gelegen. Schon aus der Ferne ist die Stadt auf dem Tuff-Felsen beeindruckend. Der Dom ist das bedeutendste Bauwerk der Gotik in Italien und prägt das gesamte Stadtbild. Typisch italienisches Ostermahl mit umbrischen Spezialitäten und dem strohgelben Wein von Orvieto. Am Nachmittag Besichtigung von Todi. Mit seinen etruskischen, römischen und mittelalterlichen Mauern erstreckt sich der Ort in malerischer Lage auf einem Bergrücken hoch über dem Tibertal. Der Abend steht zur freien Verfügung in Perugia.

5 Spoleto - Montefalco - Torgiano
Erstes Ziel Ihres heutigen Ausflugs ist die äußerst sehenswerte Festivalstadt Spoleto. Hauptattraktion und Bühne in der Festspielzeit ist der herrliche Dom mit acht prächtigen Fensterrosen, weiterhin die mächtige Festung Rocca und die atemberaubende Ponte delle Torri. Es folgt die mittelalterliche Stadt Montefalco, die gerne auch als "Balkon Umbriens“ bezeichnet wird. Von hier oben haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die umbrische Landschaft. Das Stadtbild ist geprägt von vielen Palästen und Kirchen. Nach dem Rundgang erwartet Sie in einem alten Weinkeller aus dem 15. Jh. eine Weinprobe des bekannten Sagrantino.

6 Perugia | Rückreise
Bildnachweis: © APT Umbria

UNSERE LEISTUNGEN
* Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus

- Unterbringung im 3-Sterne-Hotel
- 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
- 4 x Abendessen
- 4 x ¼ l Wein und ½ l Wasser zu den Abendessen
- alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (Eintritte extra)
- 1 x umbrisches Ostermittagessen mit Wein
- 1 x Weinprobe
- Auffahrt Altstadt Orvieto
- Reiseleitung

Hotel Fortuna

 
Details
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    799 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    949 €

Wunschleistungen

  • Taxiservice Zone 3
    65 €
  • Taxiservice Zone 2
    45 €
  • Taxiservice Zone 1
    25 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €

Hotel Fortuna

 
Hotel FortunaHotel Fortuna

Bewundern Sie von der Dachterrasse im Hotel Fortuna aus den schönen Blick über Perugia. Das charmante Hotel in der Nähe des Corso Vannucci stammt aus dem Jahr 1300. Beginnen Sie Ihren Tag im mittelalterlichen Frühstücksraum des Hotels Fortuna mit einem reichhaltigen Frühstück. Lassen Sie sich hier von den Fresken aus dem 16. Jahrhundert verzaubern. Das Hotel verfügt auch über einen gemütlichen Leseraum, einen kostenlosen Internetpoint und einen Dachgarten, von wo aus Sie den Sonnenuntergang über Perugia und das Tal genießen. Alle Zimmer verfügen über einen Sat-TV und eine Klimaanlage. Einige sind mit einer Hydromassage-Dusche ausgestattet. In den Executive Zimmern bewundern Sie zudem die originalen Fresken und können auf der Terrasse und/oder im Wohnbereich entspannen.

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK