Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Beratung & Buchung Neumarkt: +49 9181 699 00
Reisesuche öffnen
 
 

OSTSEE: Stolz der Hanse - 11 Tage

OSTSEE: Stolz der Hanse
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
TC20+20608
Termin:
11.08.2020 - 21.08.2020
Preis:
ab 1849 € pro Person

Die Blütezeit der Hanse hinterließ einzigartige kulturelle Spuren, denen Sie auf unserer großen Sommerrundreise folgen. Die Hansestädte waren reich und ihre Architektur prächtig. Auf der Route von Lübeck nach St. Petersburg sehen Sie die schönsten Backsteinbasiliken, Kaufmannshäuser sowie stattliche Speicher und Wehrtürme. Entdecken Sie mit uns die Perlen der Ostsee und den Stolz der Hanse. Sie profitieren von der neuen Einreise-Regelung nach St. Petersburg mit dem Express-Visum, das kostenfrei online beantragt wird.

1 ANREISE | LÜBECK
Anreise nach Lübeck, Stadtführung in der "Königin der Hanse“. Übernachtung in Lübeck.
2 LÜBECK – KOPENHAGEN – ÄNGELHOLM
Weiterfahrt nach Puttgarden und Fährüberfahrt nach Rødby. Über die Inseln Lolland und Falster geht es nach Kopenhagen. Am Nachmittag Stadtrundfahrt in der dänischen Hauptstadt. Auf Ihrem Programm stehen das Rathaus, Schloss Amalienburg, die Residenz der Königin, Schloss Christiansborg, das Parlament, die Börse, das Hafenviertel und das Wahrzeichen der Stadt, die kleine Meerjungfrau (Außenbesichtigungen). Danach Fahrt nach Helsingør, wo Sie vom Fährhafen aus das berühmte Schloss Kronborg sehen können. Fährüberfahrt nach Helsingborg. Übernachtung in Ängelholm.
3 ÄNGELHOLM – STOCKHOLM
Über Ljungby kommen Sie nach Jönköping, das malerisch an der Südspitze des Vättern-Sees gelegen ist. Durch die Provinz Småland, eine der seenreichsten Landschaften Schwedens, erreichen Sie Stockholm. Um 15.30 Uhr Einschiffung auf der Tallink Silja Line nach Riga. Übernachtung an Bord.
4 RIGA
Frühstücksbuffet an Bord, Ausschiffung um 11.00 Uhr. Am Hafen erwartet Sie Ihr Reiseleiter zur Stadtrundfahrt in Riga, die größte Stadt der baltischen Staaten. Zeugen der Geschichte und der Kultur dokumentieren sich in zahlreichen Monumenten. Die eindrucksvollsten sind der Dom von Riga, die Burg, das Friedens denkmal, der Heldenfriedhof, die Altstadt und ganze Straßenzüge mit herrlichen Jugendstilbauten. (Außenbesichtigungen). Übernachtung in Riga.
5 RIGA – TALLINN
Weiterfahrt an der estnischen Ostseeküste nach Pärnu, der beliebteste Ferien- und Badeort. Bekannt ist Pärnu für die aus der Jahrhundertwende stammenden Holzhäuser mit aufwändigen Verzierungen. Nachmittags erreichen Sie Tallinn. Die estnische Hauptstadt ist ein wahres kulturhistorisches Kleinod. Wie keine andere Stadt im Baltikum konnte die Tallinner Altstadt sich ihr mittelalterlich-hanseatisches Gesicht bewahren. Hoch über der Stadt thront das Schloss auf dem Domberg, die Stadtmauer mit ihren vielen Türmen ist noch sehr gut erhalten. Übernachtung in Tallinn.
6 TALLINN – ST. PETERSBURG
Fährüberfahrt nach Helsinki und weiter in Richtung finnisch-russische Grenze. Am Abend erreichen Sie St. Petersburg, 3 Übernachtungen.
7 ST. PETERSBURG – PUSCHKIN
Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch die einstige russi sche Hauptstadt an der Newa, die 1703 von Peter I. gegründet wurde. Sie sehen u. a. die Admiralität mit der vergoldeten Turmspitze und den prachtvollen Kuppelbau der Isaak-Kathedrale. Ein Erlebnis besonderer Art ist der Besuch der Peter-und-Paul-Festung sowie der gleichnamigen Kathedrale, in der sämtliche russische Zaren zur letzten Ruhe gebettet sind. Am Nachmittag Ausflug nach Puschkin. Sie besichtigen den Katharinenpalast, ein Geschenk Peter des Großen an seine Frau Katharina. Die Inneneinrichtung, die als die aufwendigste unter den Sommerresidenzen der Zaren gilt, ist sehr luxuriös. Hier befindet sich auch das im Mai 2003 zur Besichtigung freigegebene nachgebaute Bernsteinzimmer.
8 EREMITAGE – PETERHOF
Die Eremitage zählt neben dem Louvre und dem Metropolitan Museum New York zu den berühmtesten Museen der Welt. Es beherbergt fast 3 Millionen Exponate, von denen nur ein Teil in ca. 400 Räumen zu besichtigen ist. Neben Werken Alter Meister wie Raffael, da Vinci, Rubens und Rembrandt ist auch die Moderne vertreten. Nachmittags Ausflug nach Peterhof, das russische "Versailles“. Die ehemalige Sommerresidenz der Zaren mit barockem, treppenförmig angelegtem Wasserkunstwerk und herrlichem Blick auf den Meereskanal zum Finnischen Meerbusen ist überwältigend.
9 ST. PETERSBURG – HELSINKI – TURKU
Sie verlassen Russland über den Grenzübergang Viborg in Richtung Finnland. Am Nachmittag erreichen Sie Helsinki. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen die Schönheiten der finnischen Hauptstadt: Stadthaus, Dom, Senatsplatz, SibeliusMonument, Felsenkirche, Parlamentsgebäude u.v.m. Im Anschluss fahren Sie nach Turku und schiffen um 19.00 Uhr auf einer Fähre von Turku nach Stockholm ein. Übernachtung an Bord.
10 STOCKHOLM – GÖTEBORG
Genießen Sie während des großen Frühstückbuffets die Einfahrt durch den Stockholmer Schärengarten. Um 07.00 Uhr erreichen Sie Stockholm, die wohl schönste Hauptstadt Skandinaviens. Ihre malerische Lage am Wasser – erbaut auf vielen kleinen Inseln – hat ihr auch den Namen "Venedig des Nordens“ eingetragen. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie Sehenswürdigkeiten wie das Königliche Schloss, das Rathaus und natürlich die mittelalterliche Altstadt kennen. Weiter geht es in Richtung schwedische Westküste nach Göteborg. Um 18.30 Uhr Einschiffung auf der Stena Line von Göteborg nach Kiel. Übernachtung an Bord.
11 KIEL – RÜCKREISE
Frühstücksbuffet an Bord. Nach der Ausschiffung um 09.00 Uhr treten Sie die Heimreise an.

UNSERE LEISTUNGEN
Fahrt im TopClass 5-Sterne-Reiseomnibus
–TopClass Zusatzleistungen
–Fährüberfahrt mit Scandlines Puttgarden – Rødby, Helsingør – Helsingborg (Deckpassage)
–Fährüberfahrt Tallinn – Helsinki (Deckpassage)
–Fährüberfahrten mit Tallink Silja Line Stockholm – Riga, Turku – Stockholm, mit Stena Line Göteborg – Kiel
–Unterbringung in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC (Bitte Handgepäck für Fährüberfahrten vorsehen)
–3 x Frühstücksbuffet an Bord
–3 x Dinnerbuffet an Bord
–Unterbringung in guten und sehr guten Mittelklassehotels (1 x Lübeck, 1 x Ängelholm, 1 x Riga, 1 x Tallinn, 3 x St. Petersburg im Superior- Zimmer)
–7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
–7 x Abendessen
–alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra)
–Stadtführungen Lübeck, Kopenhagen, Riga, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm
–Eintritte Peter-und-Paul-Festung, Isaak-Kathedrale, Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer, Peterhof mit Palast und Parkanlagen
–Besuch Eremitage mit Eintritt und Audio-Guide
–Reiseleitung

Rundreisehotels Ostsee-Stolz der Hanse

  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    1849 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    2399 €

Wunschleistungen

  • Taxiservice Zone 2
    50 €
  • Taxiservice Zone 1
    30 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €
  • Aufpreis 2-Bett-Außenkabine
    50 €
  • Taxiservice Zone 3
    75 €

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK