Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Reisesuche öffnen
 

Sizilien - auf den Spuren des Geheimrats von Goethe - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FRUE22+22364
Termin:
21.04.2022 - 30.04.2022
Preis:
ab 1999 € pro Person

Geheimrat von Goethe hatte recht, als er während seines Sizilien-Aufenthalts vor über 200 Jahren dieses Fazit seiner "Italienischen Reise“ zog. Wer Sizilien nicht kennengelernt hat, dem fehlt ein entscheidendes Bindeglied in der europäischen Kultur- und Geistesgeschichte. Denn noch besser als in Griechenland sind griechische Tempel in Sizilien erhalten.

1 - ANREISE, FIGLINE VALDARNO Anreise zur Zwischenübernachtung in Figline Valdarno.

2 - FIGLINE VALDARNO, PAESTUM Fahrt in den Mezzogiorno. Schon Ihre erste Besichtigung beginnt mit einem Superlativ. Paestum gehört als UNESCO Weltkulturerbestätte zu den wichtigsten Ausgrabungsorten der Geschichte. Sie besuchen die besterhaltenen griechischen Tempel auf dem italienischen Festland. Übernachtung in Paestum.

3 - PAESTUM, TAORMINA Fahrt in die Stiefelspitze Italiens, übersetzen mit der Fähre von Villa San Giovanni nach Messina auf Sizilien. Weiterfahrt in Ihr Hotel in Taormina. Ihr Hotel liegt fünf Gehminuten vom historischen Zentrum entfernt. Machen Sie einen ersten Bummel über den eleganten Corso Umberto und verweilen Sie in der "Wunderbar“. Von hier genießen Sie den unbeschreiblichen Blick auf das Meer und den Ätna. Drei Übernachtungen.

4 - TAORMINA, ÄTNA Am Vormittag Besichtigung der vielen Sehenswürdigkeiten von Taormina: das griechische Theater, von dem man aus, wie Goethe schrieb, die schönste Landschaft der Welt mit dem Ätna und der Küste von Naxos im Hintergrund bewundern kann, das Odeon, Kastell Sant’Alession, herrliche Plätze und romantische Straßen. Am Nachmittag Fahrt mit dem Bus durch eine einmalige Lavalandschaft auf 1.800 m Höhe zu den Silvestri-Kratern. Hier haben Sie einmalige Blicke auf die Küste.

5 - CATANIA, SYRAKUS Bei Ihrem Spaziergang im historischen Stadtkern Catanias bewundern Sie die unvergleichliche, spätbarocke Architektur, dank der Catania von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Cattedrale di Sant‘Agata begeistert mit kunstvollen Fassaden und dem prächtig verzierten Inneren. Weiterfahrt nach Syrakus, an der Südostspitze Siziliens gelegen. Vom Glanz und Reichtum der griechisch-römischen Stadt zeugen noch heute die mächtigen Tempelbauten, das griechische Theater, das römische Amphitheater und das sagenumwobene "Ohr des Dionysios“.

6 - TAORMINA, PIAZZA ARMERINA, AGRIGENT Heute Fahrt ins Landesinnere nach Piazza Armerina zur Besichtigung der römischen Villa Casale mit den weltberühmten, hervorragend erhaltenen Fußbodenmosaiken wie den bekannten "Bikini- Mädchen“. Dann Fahrt auf landschaftlich reizvoller Strecke nach Agrigent zur Besichtigung der großartigen Tempelanlagen im "Tal der Tempel“, die schon Goethe schwärmerisch beschrieb: "Der Tempel der Concordia hat so vielen Jahrhunderten widerstanden; seine schlanke Baukunst nähert ihn schon unserem Maßstabe des Schönen und Gefälligen, erhält sich zu denen von Paestum wie Göttergestalt zum Riesenbilde.“ Übernachtung in Agrigent.

7 - AGRIGENT, SELINUNT, SEGESTA, PALERMO Fahrt entlang der Südküste nach Selinunt zur Besichtigung der interessanten archäologischen Zone. Dann weiter durch die "Goldene Muschel“ nach Segesta, antike Ruinenstadt auf der Höhe des Monte Barbaro mit dem großartigen, aber unvollendet gebliebenen Tempel von Segesta. Von den Sitzreihen des antiken Theaters bietet sich ein ergreifender Blick über das Bergland und die tiefen Schluchten bis hin zum Meer. Nirgends sonst sind die griechischen Monumente in eine solch großartige, atemberaubende Landschaft eingebettet wie hier in Segesta. Bereits Goethe war fasziniert: "Die Lage des Tempels ist sonderbar: am höchsten Ende eines weiten langen Tales, auf einem isolierten Hügel, aber dochvon Klippen umgeben, sieht er über viel Land in eine weite Ferne, aber nur ein Eckchen Meer.“ Übernachtung in Palermo.

8 - PALERMO, MONREALE, FÄHRÜBERFAHRT"Worte können die zarte Durchsichtigkeit nicht beschreiben, die die Küste umhüllte an jenem strahlenden Nachmittag, als wir nach Palermo gelangten … Wer dies alles gesehen hat, vergißt es nicht mehr.“ Stadtführung in Palermo. Sie sehen Quattro Canti, die normannische Kathedrale, den Normannenpalast mit der Capella Palatina. Möglichkeit zum Mittagessen in Mondello Lido, dem mondänen Seebad Palermos, wo Sie den besten Fisch Palermos bekommen. Nachmittags Besichtigung von Monreale. Der Duomo Santa Maria Nuova ist das bedeutendste normannische Baudenkmal Siziliens mit prächtigen normannischen Mosaiken. Abends Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Genua.

9 - AUF SEE, GENUA Am späten Nachmittag Ankunft in Genua, Zwischenübernachtung in Genua.

10 GENUA , RÜCKREISE

  • Fahrt im TopClass-5-Sterne-Reiseomnibus
  • TopClass-Zusatzleistungen
  • Fährüberfahrt Villa S. Giovanni-Messina (Deckpassage)
  • Fährüberfahrt Palermo-Genua
  • Unterbringung in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC (bitte Handgepäck vorsehen)
  • 1 x Frühstück an Bord
  • 1 x Abendessen an Bord (Self-Service)
  • Unterbringung in 4-Sterne-Hotels (1 x Figline Valdarno, 1 x Paestum, 3 x Taormina, 1 x Agrigent, 1 x Palermo, 1 x Genua)
  • 8 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen
  • alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra)
  • Eintritte Archäologische Zone Paestum, Amphitheater Taormina, Archäologische Zone Syrakus, Villa Casale Piazza Armerina, Tal der Tempel Agrigent, Archäologische Zone Selinunt, Archäologische Zone Segesta, Kathedrale Palermo, Normannenpalast Palermo, Sammelticket Dom und Kreuzgang Monreale
  • Reiseleitung

IHR HOTEL
Hotel Villa Casagrande Figline Valdarno
Savoy Beach Hotel Paestum
Villa Diodoro Hotel Taormina
Hotel Baia di Ulisse Beach Agrigent
Grand Hotel Piazza Borsa Palermo
Starhotel President Genua

Rundreisehotels Sizilien

  • Grundpreis Doppelzimmer lt. Ausschreibung
    1999 €
  • Grundpreis Einzelzimmer lt. Ausschreibung
    2374 €

Wunschleistungen

  • Aufpreis 1-Bett-Außenkabine
    40 €
  • Aufpreis 2-Bett-Außenkabine
    20 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €
  • Taxiservice Zone 1
    50 €
  • Taxiservice Zone 2
    75 €
  • Taxiservice Zone 3
    100 €

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK