Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Reisesuche öffnen
 
 

WACHAUER WEINHERBST: mit weihnachtlichem Wien und Linz - 4 Tage

WACHAUER WEINHERBST: mit weihnachtlichem Wien und Linz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
WINT2122+21578
Termin:
18.11.2021 - 21.11.2021
Preis:
ab 629 € pro Person

Die Wachau – ein von Genußmenschen heißgeliebter, idyllischer Landstrich entlang der Donau. Nicht nur die (Kultur-)Landschaft ist hier um- werfend, hoch geschätzt werden auch Küche und Keller. In der Kuk-Metropole Wien als auch in der oberösterreichischen Hauptstadt Linz werden Sie beim Besuch der Weihnachts- märkte auf das Fest eingestimmt.

1 ANREISE | MELK - EMMERSDORF Anreise nach Melk. Das weltberühmte Stift gilt dank seiner palastartigen Monumentalität europaweit als eine Ikone barocker Architektur. Es ist seit seiner Gründung im 11. Jh. untrennbar mit dem Werden Österreichs verbunden, seine Räumlichkeiten beeindrucken mit grandioser Pracht. Nach der Stiftsführung Check in ins Hotel. Zum Kennenlernen von Emmersdorf machen Sie mit der Seniorchefin des Hauses einen geführten Rundgang. 3 Übernachtungen.

2 WIEN Einen ersten Vorgeschmack auf das nahende Weihnachtsfest bekommen Sie im weihnachtlich geschmückten Wien, hier starten die Weihnachtsmärkte bereits Mitte November! Nach der Stadtführung bleibt Zeit für einen Bummel in der Fußgängerzone oder über einen der Weihnachtsmärkte.

3 WACHAU UND KAMPTAL Mit Ihrem Guide erkunden Sie heute die schönsten Ecken in den renommierten Weinanbaugebieten Wachau und Kamptal. Die alte Kuenringerstadt Dürnstein wird überragt von der Burgruine, in der einst Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde, das Stift beeindruckt mit seiner prunkvollen Barockkirche. Die reizende Doppelstadt Krems liegt am Ausgang der Wachau. Freundliche Sonneninseln, fruchtbare Böden, legendäre Lagen, begnadete Winzer: Im Kamptal fühlt sich der Wein besonders wohl. Eine Weinverkostung darf nicht fehlen, bevor Sie zurück nach Emmersdorf fahren.

4 EMMERSDORF - LINZ | RÜCKREISE Die Rückfahrt führt in die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz. Auf dem Programm Ihrer Stadtführung stehen zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt mit Schloss, Hauptplatz, Mariendom sowie das moderne Linz mit Lentos Kunstmuseum, Ars Electronica Center, Mural Harbor etc. (Außenbesichtigungen). Danach lohnt ein Bummel über den Weihnachtsmarkt.

  • Fahrt im TopClass 5-Sterne-Reiseomnibus
  • TopClass Zusatzleistungen
  • Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
  • Nutzung von Hallenbad und Fitnessraum
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 2 x 4-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • 1 x Heurigenabend mit Hauerjause
  • Eintritt und Führung Stift Melk
  • Geführter Ortsrundgang Emmersdorf
  • Ausflug Wien mit Stadtführung
  • Ausflug Wachau - Kamptal mit Führung
  • 1 x Weinverkostung beim Winzer
  • Stadtführung Linz

Hotel Zum Schwarzen Bären

 
Details
  • Grundpreis Doppelzimmer lt. Ausschreibung
    629 €
  • Grundpreis Einzelzimmer lt. Ausschreibung
    689 €

Wunschleistungen

  • Taxiservice Zone 3
    100 €
  • Taxiservice Zone 2
    75 €
  • Taxiservice Zone 1
    50 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €

Hotel Zum Schwarzen Bären

 

Das Hotel-Restaurant "Zum Schwarzen Bären" in Emmersdorf, dem westlichen Tor zum UNESCO Weltkulturerbe Wachau, bietet absolut ursprüngliches, authentisches Wachau.Erlebnis das gleichzeitig den zeitgemäßen Ansprüchen des Genießers auf 4-Stern Niveau mehr als gerecht wird. Seit 1908 befindet sich das Hotel "Zum Schwarzen Bären" schon im Besitz der Familie Pritz, die den ehemaligen Landgasthof zu einem Hotel-Restaurant der Spitzenklasse ausgebaut hat. Das einzigartigen Hotel umfasst nun 50 , fünf Ferienwohnungen, sechs Seminarräume und ca. 400 m2 Spa-Landschaft Das Highlight im Gastzimmer ist ein Kreuzrippengewölbe aus dem 16. Jahrhundert, jener Zeit in dem das Haus - damals "Whärzhaus zum Schwarzen Peern" - erstmals urkundlich erwähnt wurde. Die gesamte Familie ist um das Wohl der Gäste bemüht. Während Hotelier Martin Pritz als Küchenchef regiert, ist Erika Pritz erste Ansprechpartnerin für die individuellen Anliegen der Gäste.

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK