Beratung & Buchung Gnadenberg: +49 9187 95 29 0
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Reisesuche öffnen
 
 

WIEN: "TIZIANS FRAUENBILD: SCHÖNHEIT - LIEBE - POESIE" und/oder "MODIGLIANI-PICASSO. REVOLUTION DES PRIMITIVISMUS - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
WINT2122+21567
Termin:
03.12.2021 - 05.12.2021
Preis:
ab 314 € pro Person

Das Kunsthistorische Museum Wien widmet seine große Herbstausstellung 2021 Tizian, einem der bedeutendsten venezianischen Maler. Wie kein Anderer verstand er es, die Frau gleichermaßen intellektuell und elegant, aber auch idealisiert und genussvoll darzustellen. In seinen Bildern erstrahlen die Damen und ihre Bekleidung in besonderem Glanz, umso mehr, als die venezianische Frau in der Hochrenaissance eine einzigartige Stellung genoss. In der Ausstellung wird auch die Mode der Zeit mit ihren kostbaren Stoffen, Frisuren, reichen Geschmeiden und Perlen thematisiert. Mehr als 50 Meisterwerke der venezianischen Malerei aus den bedeutendsten Museen der Welt, wie der National Gallery in London, dem Metropolitan Museum of Art in New York und dem Pariser Musée du Louvre, machen diese Ausstellung zu einem Highlight der Sonderklasse. Im Mittelpunkt stehen über 20 Gemälde Tizians, umrahmt von großen Meistern wie Veronese, Tintoretto, Palma Vecchio, Paris Bordone und Giorgione.

bzw.

Anlässlich seines 100. Todestages würdigt die Albertina den italienischen Maler und Bildhauer Amedeo Modigliani mit einer großen Retrospektive, die in mehrfacher Weise eine Premiere darstellt. Man kennt Modigliani als von Alkohol- und Drogenexzessen bestimmten Bohèmien, gefälligen Porträtisten oder Wegbereiter des Art Déco. Die Ausstellung zeigt ihn erstmals als einen führenden Avantgardisten, der die Revolution des Primitivismus bis weit ins 20. Jh. hinein trug: als Gegenspieler von Picasso. Weiters ist Modigliani erstmals in Österreich zu sehen: darunter seine berühmten Akte und außergewöhnlichen Porträts sowie einige seiner wenigen erhaltenen Skulpturen. Die Ausstellung bringt Werke aus den größten Museen und bedeutendsten Privatsammlungen von Amerika bis Asien zusammen. Besonderes Augenmerk wird auf die lebenslange Auseinandersetzung mit der Kunst des Primitivismus gelegt. Dem OEuvre Modiglianis werden Werke von Pablo Picasso, Constantin Brâncusi und André Derain ebenso gegenübergestellt wie Artefakte sogenannter "primitiver“ – prähistorischer, archaischer oder außereuropäischer – Kulturen.

1 ANREISE | WIEN - "TIZIANS FRAUENBILD“ Anreise nach Wien. Nachmittags freie Verfügung in der Wiener Innenstadt, fakultativ Eintritt und Führung in der Ausstellung "Tizians Frauenbild: Schönheit - Liebe - Poesie“ im Kunsthistorischen Museum. Check in, 2 Übernachtungen.

2 WIEN Genießen Sie Ihren freien Tag in Wien. Vormittags empfehlen wir einen Bummel über den Naschmarkt. 20.11., 04.12.: Ein Besuch auf den Wiener Weihnachtsmärkten darf nicht fehlen, die bereits Mitte November öffnen.

3 ALBERTINA | RÜCKREISE Vormittags freie Verfügung, fakultativ Eintritt und Führung in der Ausstellung in der Albertina, "Modigliani - Picasso. Revolution des Primitivismus“. Rückreise von Wien um 14.00 Uhr.

  • Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus
  • Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Reiseleitung

ARCOTEL Kaiserwasser Hotel

 
Details
  • Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
    314 €
  • Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
    748 €

Wunschleistungen

  • Taxiservice Zone 1
    50 €
  • Taxiservice Zone 2
    75 €
  • Sitzplatzreservierung
    0 €
  • Eintritt und Führung Tizian-Ausstellung KHM
    35 €
  • Eintritt und Führung Albertina-Ausstellung Modigliani-Picasso
    35 €
  • Taxiservice Zone 3
    100 €

ARCOTEL Kaiserwasser Hotel

 
ARCOTEL Kaiserwasser HotelARCOTEL Kaiserwasser Hotel

Das ARCOTEL Kaiserwasser befindet sich direkt gegenüber der UNO City und dem Kongresszentrum Austria Center Vienna. Verkehrsgünstig gelegen, ist die Wiener Innenstadt in nur wenigen Minuten erreichbar. Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für eine Städtereise in Verbindung mit Outdoor Freizeitmöglichkeiten, Kunst & Kultur, Shopping und Entertainment. Die U-Bahn Station befindet sich gleich gegenüber des Hotels und fährt direkt ins Stadtzentrum (Station Stephansplatz). Von hier aus erreichen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Shoppingmeilen Wiens innerhalb kürzester Zeit. Die qualitativ hochwertige Einrichtung und die exklusiv für das Haus angefertigten Designelemente bieten dem Gast in allen Bereichen des 4-Sterne-Superior-Hotels ein hohes Maß an Wohnlichkeit und Komfort in einem exklusiven Ambiente.

Mindestteilnehmerzahl: Gültig für alle von Merz Reisen veranstalteten Reisen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, bei Absagefrist bis spätestens 14 Tage vor Reise- bzw. Fahrtbeginn. Fakultative Führungen bzw. Ausflüge sind nur im Voraus buchbar, Mindestteilnehmerzahl 15 Personen, sofern in der jeweiligen Ausschreibung auf keine Mindestbeteiligung hingewiesen ist, Absagefrist 2 Wochen vor Reisebeginn. 

powered by Easytourist & Ratio TOUPac
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK