"RETROSPEKTIVE NIKI DE SAINT PHALLE" Kunsthaus Zürich
1 - ANREISE, ZÜRICH Anreise nach Zürich. Die Schweizer Wirtschaftsmetropole begeistert die Besucher mit ihrer privilegierten Lage an Limmat und Zürichsee, ebenso wie mit dem historischen Niederdorf und verwinkelten Altstadtgassen. Statten Sie dem Fraumüns

"RETROSPEKTIVE NIKI DE SAINT PHALLE" Kunsthaus Zürich

2 Tage
07.01.2023 - 08.01.2023
Buchungscode: WIN2223+23008
ab 299 €
pro Person
Reiseverlauf

In einer umfangreichen Retrospektive mit rund 150 Exponaten wird die außergewöhnliche Künstlerpersönlichkeit Niki de Saint Phalle beleuchtet. Das überaus breite Spektrum ihrer Tätigkeit zeigt sich in Malerei und Zeichnung, in den Assemblagen, Aktionen und großformatigen Skulpturen, aber auch im Theater, Film und in der Architektur. Ihre Werke schuf die Künstlerin aus ihrer persönlichen Gefühlsverarbeitung wie auch aus einer kritischen Haltung heraus. Damit nahm sie sich sozialer und politischer Themen an, sie hinterfragte Institutionen und Rollenbilder – Auseinandersetzungen, die bis (oder gerade) heute ihre Relevanz behalten. Während ihre legendären "Schießbilder“ in provokativen Performances entstanden, zeugen ihre späteren Werke von der Freude am Leben und am Menschen, veranschaulicht in den sinnlichen Nanas wie auch in der transformativen Wirkungskraft ihrer großen Installationen im öffentlichen Raum. Das verspricht ein buntes, vielseitiges Sehvergnügen.

INFORMATIONEN und EMPFEHLUNGEN zu COVID-19

Da sich die Regelungen zu COVID-19 weiterhin sehr kurzfristig ändern können, bitten wir Sie, sich in regelmäßigen Abständen auf der Seite des Auswärtigen Amtes zu informieren:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762#content_0

Wir weisen darauf hin, dass auch für Besuche von Museen oder Kulturstätten ein Nachweis einer Booster-Impfung oder eines aktuellen negativen Tests erforderlich sein kann. Für die Einhaltung der Vorschriften (z. Bsp. Impf- oder Testnachweise) sind Sie als Reiseteilnehmer selbst verantwortlich. Beachten Sier hier zu die ausführlichen Infos in unserem Hygienekonzept auf unserer Internetseite oder hier in der App unter dem Menüpunkt DOKUMENTE.
Vielen Dank!

1 - ANREISE, ZÜRICH Anreise nach Zürich. Die Schweizer Wirtschaftsmetropole begeistert die Besucher mit ihrer privilegierten Lage an Limmat und Zürichsee, ebenso wie mit dem historischen Niederdorf und verwinkelten Altstadtgassen. Statten Sie dem Fraumünster einen Besuch ab und bummeln Sie über die berühmte Bahnhofstraße. Ihr Hotel liegt topzentral. Übernachtung.

2 - KUNSTHAUS, RÜCKREISE Vormittags Aufenthalt in der Niki de Saint Phalle-Ausstellung im Kunsthaus Zürich. Parallel ist im Chipperfield- Bau eine Ausstellung mit 150 Werken von Aristide Maillol zu sehen. Rückreise am Nachmittag.
Copyright: Niki de Saint Phalle, Nana Mosaique Noire, 1999, Sammlung Würth, Foto: Archiv Würth, © Niki Charitable Art, Foundation / 2022, ProLitteris, Zurich

Termine & Preise
07.01.2023 - 08.01.2023 | 2 Tage
Hotel Motel One Zürich Details
Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
299 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
379 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Sitzplatzreservierung
0 €

Taxiservice Zone 1
75 €

Taxiservice Zone 2
120 €

Taxiservice Zone 3
150 €

Unterkunft
Hotel Motel One Zürich mehr Infos

In Zürich bietet Ihnen das Motel One Zürich eine Gemeinschaftslounge und kostenfreies WLAN. Hier wohnen Sie etwa 600 m vom Paradeplatz und der Bahnhofstraße sowie 1,2 km von Grossmünster entfernt. Die Zimmer sind mit einem Flachbild-Sat-TV ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit einer Dusche und einem Haartrockner. In diesem Hotel können Sie ein Frühstücksbuffet genießen. Die Mitarbeiter an der Rezeption sprechen Deutsch und Englisch und sind Ihnen rund um die Uhr behilflich. Das Opernhaus Zürich und das Schweizer Nationalmuseum liegen 1,5 km vom Motel One Zürich entfernt. Vom nächsten Flughafen Zürich bis zur Unterkunft sind es 12 km.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus
  • Unterbringung im Mittelklassehotel
  • 1 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • Eintritt Niki de Saint Phalle- Ausstellung Kunsthaus

zurück Zur Buchung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk