Romanik am Rhein: Mainz, Lorsch, Worms, Speyer, Kloster Eberbach
1 – ANREISE, LORSCH, MAINZ Das UNESCO-Welterbe-Areal Lorsch wurde nach Renovierung 2014 genau 1.250 Jahre nach Klostergründung wieder eröffnet. Auf Ihrem Programm steht u. a. die weltberühmte Lorscher Königshalle von Karl dem Großen. Besonders schön ist u

Romanik am Rhein: Mainz, Lorsch, Worms, Speyer, Kloster Eberbach

4 Tage
02.05.2024 - 05.05.2024
Buchungscode: SOMMER24+24327
ab 749 €
pro Person
Reiseverlauf

1 – ANREISE, LORSCH, MAINZ
Das UNESCO-Welterbe-Areal Lorsch wurde nach Renovierung 2014 genau 1.250 Jahre nach Klostergründung wieder eröffnet. Auf Ihrem Programm steht u. a. die weltberühmte Lorscher Königshalle von Karl dem Großen. Besonders schön ist um diese Jahreszeit eine Führung im Pfingstrosengarten, der einzige seiner Art in Deutschland. Mehr als 160 Arten und Sorten zeigen alle Varianten der verschwenderischen Superblüher (witterungsbedingt). Abendessen, drei Übernachtungen in Mainz.

2 – MAINZ
Der Mainzer Dom gehört zu den herausragenden Zeugnissen des christlichen Glaubens in Europa. Entsprechend prachtvoll ist die Hauptkirche ausgestaltet. Bei einer Domführung erfahren Sie Wissenswertes über den mächtigen Bau und entdecken danach die weiteren Sehenswürdigkeiten der Innenstadt. In St. Stephan ist das einzige sakrale Kunstwerk Marc Chagalls, seine Kirchenfenster zu sehen. Nachmittags zur freien Verfügung.

3 – RHEINGAU
Fahrt in den Rheingau in die Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville. Rundgang durch die idyllische Altstadt, die geprägt ist durch ein harmonisches Nebeneinander von Fachwerkbauten, malerischen Patrizierhäusern, prunkvollen Adelshöfen und der gepflegten Rheinuferpromenade. Weiterfahrt nach Kloster Eberbach. Das für seinen Weinbau berühmte Kloster und Drehort des Films "Der Name der Rose“ war eine der ältesten und bedeutendsten Zisterzen in Deutschland. Mit seinen romanischen und frühgotischen Bauten zählt es zu den kostbarsten Kunstdenkmälern Europas. Mittagessen in der Klosterschänke, danach Klosterführung mit Weinprobe.

4 – MAINZ, WORMS, SPEYER, RÜCKREISE
Die Rückreise führt zunächst in die Nibelungenstadt Worms. Im Rahmen einer Stadtführung sehen Sie auch den kleinsten der drei Kaiserdome am Rhein, erbaut im 10. und 11. Jahrhundert. Schon von weitem sichtbar erhebt sich der Speyrer Dom über der Rheinebene. Die Dom- und Kaiserstadt Speyer war einst herrschaftliches Zentrum des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Bei Ihrer kombinierten Stadt- und Domführung hören Sie von der Bedeutung Speyers für die deutsche Geschichte. Rückreise am Nachmittag.

Termine & Preise
02.05.2024 - 05.05.2024 | 4 Tage
Novotel Mainz
Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
749 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
859 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
ERNÄHRUNG (vegetarisch, Allergie) bitte in Bemerkung mitteilen
0 €

Sitzplatzreservierung
0 €

Inklusivleistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus
  • Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
  • 3 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 1 × Abendessen im Hotel
  • Eintritt und Führung UNESCO-Welterbe Areal Lorsch
  • Führung Pfingstrosengarten Kloster Lorsch
  • Stadt- und Domführung Mainz (Eintritte extra)
  • Ausflug Rheingau
  • 1 × Mittagessen (Tellergericht) Klosterschänke Eberbach
  • Eintritt und Führung Kloster Eberbach
  • 1 × Weinprobe Kloster Eberbach
  • Stadtführung Worms
  • Stadt- und Domführung Speyer
  • QUIETVOX Audio-System
  • Reiseleitung

zurück Zur Buchung