Spitzenstadt Plauen und sagenhafte Göltzschtalbrücke
Malerisch eingebettet im Tal der Weißen Elster liegt die facettenreiche Spitzenstadt Plauen. In der neu eröffneten "Fabrik der Fäden“ taucht der Besucher in die vogtländische Textilindustrie ein. Neben der berühmten Plauener Spitze beleuchtet der Rundgang

Spitzenstadt Plauen und sagenhafte Göltzschtalbrücke

1 Tag
27.07.2024 - 27.07.2024
Buchungscode: TFSOM2024+24642
ab 67 €
pro Person
Reiseverlauf

Malerisch eingebettet im Tal der Weißen Elster liegt die facettenreiche Spitzenstadt Plauen. In der neu eröffneten "Fabrik der Fäden“ taucht der Besucher in die vogtländische Textilindustrie ein. Neben der berühmten Plauener Spitze beleuchtet der Rundgang die Geschichte der vogtländischen Textilindustrie, das Leben und Wirken der damit verbundenen Menschen und die heutige und zukünftige Produktion. Nach der Führung Aufenthalt in der historischen Altstadt Plauens. Die Rückfahrt führt vorbei an der Göltzschtalbrücke, der größten Ziegelbrücke der Welt, die sich aktuell um die Aufnahme in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes bewirbt.

Termine & Preise
27.07.2024 - 27.07.2024 | 1 Tag
Busfahrt
Busfahrt hin und zurück lt. Ausschreibung
67 €
Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • Eintritt und Führung "Fabrik der Fäden"

zurück Zur Buchung