Über Silvester im Mostviertel: Das Schloss an der Eisenstrasse
1 - ANREISE, ST. FLORIAN, WAIDHOFEN Anreise über die Autobahn Passau nach St. Florian. Besichtigung des großartigen Augustiner Chorherrenstifts, dessen Name eng mit Anton Bruckner verbunden ist. Anschließend erleben Sie ein kleines Orgelkonzert auf der Br
Über Silvester im Mostviertel: Das Schloss an der Eisenstrasse

Über Silvester im Mostviertel: Das Schloss an der Eisenstrasse

4 Tage
29.12.2022 - 01.01.2023
Buchungscode: WIN2223+22713
ab 669 €
pro Person
Reiseverlauf

Das Mostviertel – diese unentdeckte, unberührte Region Niederösterreichs lädt ein zu beschaulichen Feiertagen fernab vom Trubel. Zwischen Donautal und dem Alpenhauptkamm gelegen, erleben Sie hier entspannte Feiertage inmitten einer zauberhaften Winterlandschaft. Ihre gastfreundliche Hoteliersfamilie verwöhnt Sie typisch österreichisch im 4-Sterne-Hotel Das Schloss an der Eisenstrasse nach dem Motto: "Es muss nicht immer Wien und Salzburg sein!“

1 - ANREISE, ST. FLORIAN, WAIDHOFEN Anreise über die Autobahn Passau nach St. Florian. Besichtigung des großartigen Augustiner Chorherrenstifts, dessen Name eng mit Anton Bruckner verbunden ist. Anschließend erleben Sie ein kleines Orgelkonzert auf der Bruckner-Orgel. Weiterfahrt nach Waidhofen. Check-in ins Hotel. Abendessen, drei Übernachtungen.

2 - MOSTVIERTEL Mit Ihrem Reiseleiter erfahren Sie mehr über Ihren Urlaubsort. Der Reichtum der Stadt im Mittelalter ergab sich wegen ihrer Lage an der Kreuzung wichtiger Handelsstraßen. So wurde der Ort zum wichtigen Zentrum der Eisenverarbeitung. Fahrt nach Seitenstetten, wo Sie den "Vierkanter Gottes“, das imposante Benediktinerstift besichtigen. Weiterfahrt über die Kothmühle mit Möglichkeit zur Kaffeepause über die Höhenstraße mit herrlichem Ausblick über das Mostviertel zur Basilika am Sonntagberg.

3 - GLÜCKSBRINGER SCHMIEDEN, FERRUM, SILVESTER Die "schwarze Zunft“ des Schmiedens hat die Geschichte der Region Eisenstraße geschrieben. Schmieden ist hier über die Jahrhunderte lebendig geblieben und gehört zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe. In Hollenstein im Treffenguthammer können Sie Ihren ganz persönlichen Glücksbringer selbst schmieden. Beim Besuch des "FeRRUM - die welt des eisens“ erhalten Sie einen einzigartigen Zugang zur Metallverarbeitung und tauchen ein in eine Welt, die das "Gestern“ mit dem "Morgen“ verbindet. Das neue Jahr erwarten Sie mit einem 6-Gang- Galadinner, Livemusik zum Tanzen, Feuerwerk und einer Haus-Tombola. Prosit Neujahr!

4 - NEUJAHRSFRÜHSTÜCK, PASSAU, RÜCKREISE Nach dem ausgiebigen Sektfrühstück treten Sie die Rückreise an mit Aufenthalt in der Dreiflüssestadt Passau.

Termine & Preise
29.12.2022 - 01.01.2023 | 4 Tage
Das Schloss an der Eisenstrasse Details
Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
669 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
809 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Sitzplatzreservierung
0 €

Taxiservice Zone 1
75 €

Taxiservice Zone 2
120 €

Taxiservice Zone 3
150 €

Unterkunft
Das Schloss an der Eisenstrasse mehr Infos

Eisenstrasse mit einem historischen Ambiente. Das komplett renovierte und im 17. Jahrhundert errichtete Schloss bietet ein Restaurant, einen Vital- und Fitnessbereich mit Innenpool, Whirlpool und Dampfbad sowie einen Fitnessraum. Das historische Schloss Rothschild liegt direkt gegenüber dem Schloss an der Eisenstraße.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus
  • Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
  • 3 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 2 × Abendessen
  • 6-Gang-Silvester-Galadinner mit Livemusik, Feuerwerk, Haus-Tombola, Mitternachts-Gulaschsuppe
  • Begrüßungsschnapserl
  • Eintritt, Führung und Orgelkonzert in St. Florian
  • Ausflug Mostviertel mit Führung
  • Ausflug Eisenstraße mit Führung
  • Eintritt FeRRUM
  • QUIETVOX Audio-System

zurück Zur Buchung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk