Venetiens Glanzlichter auf dem Festland: Ostern auf der "Terra ferma"
1 – ANREISE, BASSANO DEL GRAPPA, CITTADELLA Anreise über Trient im Val Sugana nach Bassano del Grappa. Stadtführung in der Stadt des Grappa, deren malerische Stadtansicht mit dem Monte Grappa, dem Brenta-Fluss und der Holzbrücke Ponte degli Alpini weit be

Venetiens Glanzlichter auf dem Festland: Ostern auf der "Terra ferma"

6 Tage
06.04.2023 - 11.04.2023
Buchungscode: SOMMER23+23186
ab 979 €
pro Person
Reiseverlauf

Mit Venetien wird zuallererst die Lagunenstadt Venedig in Verbindung gebracht. Aber die Herrschaft der Venezianer reichte bis auf das Festland, die "Terra ferma“, wo sie glanzvolle architektonische Zeugnisse hinterließen. Wir haben bei unserer Osterreise die schönsten Städte und die "Borghi più belli“ ausgewählt, und auch Küche und Keller Venetiens kommen nicht zu kurz.

1 – ANREISE, BASSANO DEL GRAPPA, CITTADELLA
Anreise über Trient im Val Sugana nach Bassano del Grappa. Stadtführung in der Stadt des Grappa, deren malerische Stadtansicht mit dem Monte Grappa, dem Brenta-Fluss und der Holzbrücke Ponte degli Alpini weit bekannt ist. Weiterfahrt in Ihr 4-Sterne-Hotel in Cittadella, untergebracht im historischen und komplett umgebauten Gebäude einer einstigen Seidenfabrik. Abendessen, fünf Übernachtungen.

2 – PADUA, EUGANEISCHE HÜGEL
Padua, die alte Universitätsstadt, darf sich einer glorreichen Vergangenheit rühmen. Sie vereint gleich mehrere interessante Monumente: die Basilika des Heiligen Antonius, die Cappella degli Scrovegni mit den Fresken von Giotto und einen der größten Plätze Europas. Weiterfahrt in die zauberhafte Landschaft der Euganeischen Hügel. Hier werden Sie auf einem Weingut zur Verkostung mit kleinem Imbiss erwartet.

3 – VICENZA, CITTADELLA
Heute geht es nach Vicenza, der Stadt des berühmten Architekten Andrea Palladio. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie eine Entdeckungsreise durch die vom Massentourismus verschont gebliebene Stadt. Sie besichtigen das letzte Werk und Paradebeispiel der Palladianischen Architektur, das Teatro Olimpico. Am Nachmittag machen Sie einen Rundgang in Cittadella. Als militarischer Vorposten von Padua wurde die Stadt im Mittelalter von einem wehrhaften Stadtmauerring umgeben, der noch heute in Ganze begehbar ist.

4 – RIVIERA DEL BRENTA, OSTERMITTAGESSEN
Ihr Ostersonntagsausflug fuhrt Sie an die Riviera del Brenta. Die reichen venezianischen Kaufleute zogen sich zur Sommerfrische an die kuhleren Ufer des Brenta-Kanals zuruck, wo sie prachtvolle Villen errichteten. Sie sehen die zwei bekanntesten und eindrucksvollsten, die Villa Pisani und die Villa Widmann Rezzonico Foscari. Typisch italienisches Mittagessen auf dem Land mit Wein.

5 – TREVISO, PROSECCOSTRASSE
Das hubsche Stadtchen Treviso erinnert mit seinen verzweigten Wasserlaufen an Venedig. Der Mauerring, den die Venezianer im 16. Jahrhundert um Treviso gezogen haben, ist grosteils noch erhalten. Anschliesend Fahrt entlang der Prosecco- Weinstrase. Beim Besuch einer Kellerei erfahren Sie, wie der Prosecco-Wein gekeltert wird. Eine Kostprobe darf nicht fehlen.

6 – CITTADELLA, ASOLO, RÜCKREISE Bei der Ruckreise Aufenthalt in Asolo, einem der schonsten Orte Italiens. Die "Stadt der hundert Horizonte“ bezaubert mit einer traumhaften Altstadt und einer Festung aus dem 12. Jahrhundert.

Termine & Preise
06.04.2023 - 11.04.2023 | 6 Tage
Hotel Filanda Hotel Filanda Details
Grundpreis DZ lt. Ausschreibung
979 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung
1129 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Sitzplatzreservierung
0 €

Unterkunft
Hotel Filanda Hotel Filanda mehr Infos

Das Hotel Filanda wird von einem modern restaurierten Gebäude beherbergt, in dem sich einst eine renommierte Seidenfabrik befand. Die komfortablen Zimmer blicken auf die historischen Stadtmauern. Ihr Fahrzeug stellen Sie kostenfrei auf dem Parkplatz ab und auch WLAN steht Ihnen im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung. Zu den weiteren Einrichtungen des Hotels gehört ein voll ausgestattetes Konferenzzentrum mit Platz für bis zu 300 Personen. Das elegante Hotelrestaurant Il Filandino serviert traditionelle Küche verschiedener Stilrichtungen und ist für Geschäftsessen sowie für besondere Anlässe bestens geeignet.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus
  • Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
  • 5 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen
  • alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm mit Führung (weitere Eintritte extra)
  • Eintritt Cappella degli Scrovegni Padua, Teatro Olimpico Vicenza, Villa Pisani Stra, Villa Widmann Mira
  • 1 × Weinprobe mit kleinem Imbiss Euganeische Hügel
  • 1 × italienisches Ostermittagessen mit Wein
  • 1 × Weinprobe mit kleinem Imbiss Proseccostraße
  • QUIETVOX Audio-System

zurück Zur Buchung